Kindermenü Rezepte

Gesunde und köstliche Kindermenüs? Kinderleicht!

Kinder gehören zu den kritischsten Gästen überhaupt. Sie sagen sofort, wenn ihnen etwas nicht schmeckt und würden am liebsten drei Gänge Süßigkeiten und Knabbereien serviert bekommen. Dabei ist es kinderleicht, auch gesunde Zutaten in leckeren Kindermenüs unterzubringen und für Freude am Esstisch zu sorgen. Bei den kleinsten Gästen isst das Auge noch stärker mit als bei Erwachsenen. Daher sind kreative Dekorationen und bunte Farben der Schlüssel für jedes erfolgreiche Kindermenü.

Kreative Menüs für kleine Gäste

Manche Gemüsesorten wie Zucchini, Paprika oder Aubergine entwickeln während des Garprozesses feine Bitterstoffe, die von Kindern deutlich stärker wahrgenommen werden. Daher ist es von Zeit zu Zeit sinnvoll, auf mildere Gemüsesorten wie Kartoffeln, Tomaten oder Möhren zurückzugreifen, wenn Sie für Kinder kochen. Zusammen mit frischen Kräutern lassen sich so kreative, herzhafte Menüs zubereiten. Beim Nachtisch können Sie die kleinen Gourmets mit selbst gemachtem Eis und frischen Beeren begeistern.