14 Bratensauce Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Bratensauce Rezepte

ZUTATEN
Bratensauce - Rezept
Bratensauce
02:00
18k
14
ZUTATEN
  • Fleischknochen
  • Wurzelgemüse
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • Tomatenmark dreifach konzentriert
  • Rotwein trocken
  • Gemüsebrühe
  • Butterschmalz
  • Pfefferkörner schwarz
  • Pimentkörner
  • Lorbeerblätter
  • Kümmel gemahlen
ZUTATEN
Einfache Bratensauce - Rezept
Einfache Bratensauce
00:50
17k
11
ZUTATEN
  • Brühe oder Fond
  • Rotwein
  • Tomatenmark
  • Zwiebel
  • Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • Gewürze
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fleischknöchel
  • Zwiebeln geschält und geschnitten
  • Weiß oder Rotwein
  • Rosmarin frisch
  • Basilikum frisch
  • Maggikraut
  • Oreganon
  • Fleischgewürz
  • Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Knollensellerie frisch
  • Karotten
  • Stange Lauch
  • getrocknete Pilze, Stein- Misch- oder Butterpilze
  • Tomatenmark
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • ganze schwarze Pfefferkörner
  • Schwarz Bier oder Malzbier 1 Flasche
  • Gemüsebrühe
  • Olivenöl
ZUTATEN
Bratensauce auf Vorrat - Rezept
Bratensauce auf Vorrat
02:00
2,8k
20
ZUTATEN
  • Mark und Fleischknochen gemischt
  • Olivenöl zum braten
  • kräftiger Rotwein
  • Puderzucker
  • Tomatenmark
  • Knollensellerie grob geschnitten
  • Zwiebeln geviertelt
  • Karotten grob geschnitten
  • Lauch in Ringe
  • Ingwer
  • Knoblauch
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • Hühnerbrühe Erntesegen
  • Zum Abschmecken:
  • Liebstöckel getrocknet
  • Mayoran
  • Ur Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer, Paprika edelsüß
  • Zum Binden:
  • glattgerührte Speisestärke je nach festigkeitsgrad
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbfleisch,- aus der Nuss
  • Butterschmalz
  • Knollensellerie
  • Möhre
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Fleischtomate frisch
  • Lorbeerblatt
  • Weissburgunder, trocken
  • Fleischbrühe vom Rind
  • Meesralz & Bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Kümmel, ganz
  • Thymian, aromaschonend gefriergetrocknet
  • Wacholderbeeren
  • Pimentkörner
  • Für die Klößen:
  • Große Kartoffeln
  • Kartoffelmehl
  • Salz
  • Außerdem:
  • Blumen zum Garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Milch
  • getrocknete Kräuter
  • Salz , Maggi , Pfeffer
  • Bratensauce vom Vortag
  • Salat mit Essig - Öl - Marinade
  • Butterschmalz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Knochen / Rind / Schwein
  • Suppengrün
  • Zwiebel
  • Sahne
  • Gewürze / Salz / Pfeffer / Tomatenmark / Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Bandnudeln
  • Zwiebeln
  • Champignons
  • Hackfleisch
  • trockener Rotwein
  • Fleischbrühe
  • Übrig gebliebene Bratensauce
  • Salz, Pfeffer,Öl,Thymian, dunkler Saucenbinder
  • Crème fraîche
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Chicoree frisch
  • Bratensaft
  • Butter
  • Salz
  • Paniermehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindfleisch, mager
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Knoblauch gepresst
  • Bratebsauce
  • Mehl
  • Rotwein
  • Fleischbrühe
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Bratfett vom Hähnchen
  • Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Weizenmehl
  • Hühnerbrühe
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Champignons
  • Frühlingszwiebeln
  • Zwiebel
  • Hackfleisch gemischt
  • Kräuter
  • Paniermehl
  • Ei
  • Magerquark
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
  • Bratensauce extra fein
  • Cremefine zum Kochen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Oregano gerebelt
  • Bohnenkraut gerebelt
  • Thymian gerebelt
  • Rosmarin getrocknet
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Bratensauce schnell und einfach zubereitet

Bratensauce wird zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch serviert. Ihr Hauptbestandteil ist der Bratensatz, welcher mit verschiedenen Flüssigkeiten wie Rotwein, Bier oder Brühe ergänzt werden kann. Durch Köcheln wird die Sauce dann reduziert. Zusätzlich werden häufig Butter, Sahne, Gelatine, Gewürze und diverse Gemüsesorten verwendet, um der Sauce mehr Substanz und zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Bei der gekonnten Zubereitung helfen einige Tipps und Tricks.

Tipps und Tricks zur Zubereitung

Die Bratensauce ist versalzen? Dann hilft etwas Sahne oder ein kleiner Schuss Milch. Wenn die Sauce dann zu hell ist, kann mit ein wenig braunem Zucker oder löslichem Kaffeepulver nachgeholfen werden. Auch bei Klümpchen in der Sauce hilft ein einfacher Trick: Streichen Sie die Sauce durch ein Sieb und geben Sie sie wieder zurück in den Topf.
Rezept der Woche