9 Bärlauchcremesuppe Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Bärlauchcremesuppe Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten für die Suppe
  • Kartoffel
  • frischer Bärlauch
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe
  • Karotte
  • Weißwein
  • Gemüsebrühe
  • Sahne
  • Schmand
  • Butter
  • etwas frischer Schnittlauch
  • etwas frischer Peterling
  • etwas frisches Maggikraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • ---------------------------
  • Zutaten für Croutons
  • Scheibe Weißbrot oder Brötchen vom Vortag
  • Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • Paprikapulver
  • Parmesan
  • ---------------------------
  • Zutaten für die Bärlauchsahne
  • EiskalteSahne
  • frischer Bärlauch
  • Sahnesteif
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
Bärlauch-Creme-Suppe - Rezept
Bärlauch-Creme-Suppe
00:40
2,1k
5
ZUTATEN
  • Schalotten
  • Knoblauchzehe
  • Kartoffeln
  • Butter
  • Gemüsefond oder -brühe
  • Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • Bärlauchblätter
  • Zitronensaft
ZUTATEN
Bärlauchcremesuppe
00:10
3,8k
1
ZUTATEN
  • Suppe
  • Zwiebel gewürfelt
  • Sahne
  • Bärlauchblätter
  • Salz, Pfeffer, Öl
ZUTATEN
Bärlauchcremesuppe
00:50
6,7k
7
ZUTATEN
  • Bärlauch frisch
  • Zwiebel
  • Rosmarin, Salbei
  • Salz Pfeffer Suppenpulver
  • Rahm oder ähnliches
  • etwas Mehl
ZUTATEN
Bärlauchcremesuppe
00:35
2,5k
7
ZUTATEN
  • Bärlauch frisch in feine Streifen
  • Geflügel- oder Gemüsebrühe
  • Sahne 30% Fett
  • Zwiebeln sehr fein gewürfelt
  • Butter
  • Weißwein halbtrocken
  • Noilly Prat
  • Zitronensaft
  • Butter kalt
  • Mehl gehäuft
  • Salz, Pfeffer weiß, Muskatnuss, Kardamom
ZUTATEN
Bärlauchcremesuppe
00:30
2,6k
1
ZUTATEN
  • Kartoffel
  • mittlere Zwiebel
  • Klare Suppe aus Suppenwürfel oder Pulver
  • Bärlauch
  • Olivenöl
  • Butter
  • Sahne süss
  • Salz
  • Pfeffer schwarz gemahlen
ZUTATEN
Bärlauchcremesuppe
00:30
2,7k
1
ZUTATEN
  • Rindfleischbrühe
  • Zwiebel
  • Butter
  • Wilder Knoblauch/Bärlauch
  • Schmand/Creme fraiche
  • Salz,weißer Pfeffer,Zucker,Öl,Mondamin
  • Bauernbrot
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zwiebel
  • Butter
  • Mehl
  • Gemüsebrühe
  • Bärlauch - ca.100 Gramm
  • Sahne
  • mittelgroße rohe TK-Garnelen ohne Schale und entdarmt
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Bärlauch frisch
  • Mehl
  • Fleischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Zitronensaft
  • Weißwein
  • Madeirawein
  • Sahne
  • Weintraube blau
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Bärlauchcremesuppe: eine Frühlingssuppe par excellence

Bärlauch ist ein aromatisches Kraut, welches in der Küche vielfach verwendet werden kann. Vor allem in der Zeit von Anfang März bis Mitte Mai sollten Sie auf dieses aromatische Gewürz keinesfalls verzichten. Bärlauch duftet angenehm nach Knoblauch und ist besonders für Suppen eine gut geeignete Zutat. Eine cremige Bärlauchsuppe wird jedes Menü hervorragend aufwerten. Als Vorspeise ist diese Suppe ebenso geeignet wie mit frischem Ciabatta serviert als Hauptgericht.

Bärlauchcremesuppe: So gelingt sie perfekt

Wenn Sie keinen frischen Bärlauch im Handel bekommen, können Sie ihn auch in der freien Natur sammeln. Bärlauch finden Sie meist in der Nähe von Flüssen. Als Topping für Ihre Bärlauchcremesuppe eignen sich unter anderem Garnelen. Auch mit einer Einlage aus frischen Lachsstreifen können Sie ein recht exotisches Suppenrezept kreieren. Damit Ihre Bärlauchcremesuppe auch richtig cremig wird, heben Sie zum Abschluss Sahne unter.