Los
Newsletter bestellen

Bratheringe selber einlegen

5,00
bisher 18 Bewertungen
, 15 Kommentare,
8 Mal favorisiert, 22130 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Bratheringe selber einlegen
Bild einstellen
1 kgkleinere grüne Heringe
(küchenfertig vorbereitet)
Pfeffer
Salz
3 Zwiebeln mittelgroß
6 ELZitronensaft frisch
gepresst
0.25 LiterWeinessig
120 GrammZucker
2 ELSenfkörner
1 ELPfefferkörner
1 TLPimentkörner
2 Lorbeerblätter mittelgroß
4 ELMehl
5 ELÖl
1 TLSalz

Rezept Zubereitung Bratheringe selber einlegen

1 Die Heringe abwaschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Zitronensaft beträufeln und 30 Min. durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer vorsichtig sein, da auch noch Salz in den Sud kommt.
2 Inzwischen die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einem Topf 3/4 l Wasser zum Kochen bringen. Die Zwiebeln, Essig, Zucker, Gewürzkörner, Lorbeerblätter und 1 TL Salz dazugeben und 5 Min. kräftig kochen lassen. Den Sud nochmals pikant säuerlich abschmecken.
3 Die Heringe trockentupfen und im Mehl wenden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Heringe von jeder Seite in 6-8 Min. knusprig goldbraun braten.
4 In eine geeignete Schüssel legen und mit dem warmen Sud begießen. Die Bratheringe abgedeckt 2-3 Tage durchziehen lassen.
5 Dazu passen Bratkartoffeln oder Pellkartoffeln.
Rezeptinfos für:

Bratheringe selber einlegen

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 1113 (266)
Eiweiß 1,5 g
Kohlenhydrate 32,2 g
Fett 14,4 g
 
"Ich bin selbstbewusster!"
"Ich bin selbstbewusster!"
Schock: Eines Morgens stieg Petra auf die Waage und diese zeigte den Wert von 99,8 kg an.
 
Cool und lässig
Cool und lässig
Schicker Bändchengarnpulli im coolen und angesagten Layeringlook.

Kommentare (bisher 15) zu:

Bratheringe selber einlegen

Bewertung für Bratheringe selber einlegen bitte oben rechts abgeben!
Tellerwäscher
24.08.2010 18:29 Uhr
wieder kein mhd!
Maître
02.04.2009 21:39 Uhr
männe will das samstag machen..ich mag das ja nicht so wirklich...er brät auf dem freizeitplatz, so dass ich 'verschont' bleibe *lach*...mal sehen, wie er das hin bekommt!!!
Maître
01.04.2009 19:14 Uhr
mein mann wird sich freuen wenn ich das mal mache.5*von mir.lg kerstin
Maître
28.03.2009 17:02 Uhr
Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen,5***für Dich.Lg
Maître
13.03.2009 11:54 Uhr
Ja das mag ich 5* LG Gabi
Maître
08.03.2009 20:07 Uhr
Super Rezept * * * * *
Maître
15.02.2009 23:04 Uhr
das ist ja sowas von lecker u. dann noch mit pellkartoffeln 5***** lg
Maître
08.02.2009 14:11 Uhr
Tolle Idee, dienehm ich für 5* mit LG Frank
Maître
03.02.2009 20:41 Uhr
so mag ich die gerne...5*
Maître
03.02.2009 16:19 Uhr
Meine Mutter hat immer Bratheringe selbstgemacht. Leider ist sie nicht mehr da und jetzt versuche ich es mal selbst mit deinem Rezept. Ganz liebe Grüße Anabel

Bratheringe selber einlegen-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Bratheringe selber einlegen
© kochbar.de: Bratheringe selber einlegen Rezept - Bratheringe selber einlegen Rezepte kochen. Insgesamt 423081 Rezepte bei kochbar.de