Ochsenschwanzsuppe

Rezept: Ochsenschwanzsuppe
03:30
12
9429
14
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Ochsenschwanz in Stücken
3
Möhren grob geschnitten
etwa
1/8 Sellerie grob geschnitten
1
Zwiebel
1 kl. Stange
Lauch in Scheiben
3 Esslöffel
Öl
2 Liter
Wasser
Salz
1 Teelöffel
Pfefferkörner
6
Pimentkörner
40 g
Butter
40 g
Mehl
6 cl
Madeirawein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
4,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ochsenschwanzsuppe

ZUBEREITUNG
Ochsenschwanzsuppe

ANZEIGE
1
Das Gemüse in grobe Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und darin die Ochsenschwanz-Stücke scharf anbraten. Wenn das Fleisch gebräunt ist, die Möhren und Sellerie zugeben und auch durchbraten, zuletzt die Lauchscheiben. Das Wasser angießen, würzen und mit Deckel kochen, bis das Fleisch weich ist.
2
Das kann bis zu 3 Stunden dauern. Dann das Fleisch herausnehmen, die Suppe durch ein Sieb passieren. Dabei das Gemüse so gut es geht mit durch das Sieb streichen. Das Fleisch von den Knochen lösen, kleinschneiden und beiseite stellen.
3
Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl darin unter Rühren gut anbräunen, mit der Brühe ablöschen. Das Fleisch wieder zugeben und die Suppe noch etwa sieben Minuten leise köcheln lassen. Madeirawein angießen, noch einmal abschmecken und servieren.

KOMMENTARE
Ochsenschwanzsuppe

Benutzerbild von heigabike
   heigabike
Einfach köstlich! Habe gestern gekocht. Statt Madeira nahm ich Apfelsaft mit einem Spritzer Apfelessig, weil auch Kinder zum Essen da waren. In der Zutatenliste hast du die Zwiebel vergessen, aber die sieht man auf einem von deinen Fotos, deshalb nicht der Rede wert. Wichtig ist, dass die Suppe allen geschmackt hat :D
HILF-
REICH!
ANZEIGE
Benutzerbild von Biebie15
   Biebie15
Super Rezept hat ganz toll geschmeckt. Danke Biebie15
Benutzerbild von Malmimo
   Malmimo
Mit Madeira klingt das ganz toll! Suche ich schon lange. 5 + und ein Dankeschön! LG Linda
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Oh wie toll!!!! Endlich mal eine Ochsenschwanzsuppe, die nicht aus der Dose kommt! Ich liebe diese Suppe, gab' s früher oft als ich noch klein war. Mittlerweile ist sie hier so gut wie ausgestorben. Schade eigentlich... ich freue mich über dieses schöne Rezept. 5*
Benutzerbild von Margherita
   Margherita
Ein ganz feines Rezept. Ich liebe Ochsenschwanzsuppe! LG Margrit

Um das Rezept "Ochsenschwanzsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.