Kartoffelpuffer

Rezept: Kartoffelpuffer
Rezept (ohne Zwiebeln)
Rezept (ohne Zwiebeln)
00:45
5
8061
20
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln ca. 8-10 Stück
2
Eier
2 EL
Mehl
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Zucker
Apfelmus
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
72,0 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelpuffer

ZUBEREITUNG
Kartoffelpuffer

ANZEIGE
1
Alle Kartoffeln schälen, waschen, fein reiben und in ein (Nudel-)Sieb geben, unter dem sich eine Schale befindet. Mit einem Löffel etwas Flüssigkeit aus den Kartoffeln pressen.
2
Nun die geriebenen, ausgepressten Kartoffeln in ein Schale geben. Eier, Mehl und wer mag eine mittelgroße, geriebene Zwiebel hinzufügen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen.
3
In einer mittelgroßen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. 3 Kartoffelpuffer hinzugeben, flach drücken und die Unterseite ca. 3-4 Minuten goldbraun braten, damit man sie wenden kann. Bei mittlerer Hitze fertig backen. Mit Apfelmuss und etwas Zucker servieren. --- Fertig!!! Guten Appetit ---

KOMMENTARE
Kartoffelpuffer

Benutzerbild von yxcv123junge
   yxcv123junge
Lecker ! Meine Leib und Magenspeise. Noch nen Tip: das Kartoffelwasser enthält, je nach Kartoffelsorte sehr viel Stärke. Sie setzt sich nach kurzer Zeit am Boden ab. Nimmst du sie wieder dazu, so bindet es besser und der Geschmack ist auch nochmals eine Note besser. 5 Sternchen funkeln neu über deinem Rezept. LG der Junge
ANZEIGE
Benutzerbild von DundM
   DundM
Wir lieben Kartoffelpuffer muss ich haben und auch gleich machen. Lasse 5***** Sternchen da. (SCHNAP) GLG Gabi
Benutzerbild von willy2006
   willy2006
ich liebe auch solche Puffer, lecker-lecker!!!
   delphin1973
einfach und leckeer
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Kartoffelpuffer liebe ich 5* für dich

Um das Rezept "Kartoffelpuffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.