Lebkuchencreme

Rezept: Lebkuchencreme
schnell, lecker, perfekter Nachtisch für das Weihnachtsmenü
schnell, lecker, perfekter Nachtisch für das Weihnachtsmenü
00:40
2
1672
3
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
250 Gramm
Nürnberger Lebkuchen
250 Gramm
Sahne
Zitronensaft
1
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1457 (348)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
32,8 g
Fett
22,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchencreme

ZUBEREITUNG
Lebkuchencreme

ANZEIGE
1
Die Lebkuchen (ohne Füllung) klein schneiden und feinst pürieren.
2
Die Sahne steif schlagen.
3
Das Eiweiß steif schlagen
4
Nun den gemahlenen Lebkuchen mit der geschlagenen Sahne und dem Eischnee unterheben und mit etwas Zitronensaft verfeinern. Etwa 30 Minuten kalt stellen.
5
Mit 2 Esslöffeln Kugeln abstechen und servieren.

KOMMENTARE
Lebkuchencreme

   c******m
Kasse Idee.5*****
ANZEIGE
Benutzerbild von rontu
   rontu
Lecker 5 * LG

Um das Rezept "Lebkuchencreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.