Tibs, Kitfo und Doro Wet mit Gemüse und äthiopischem Brot

Rezept: Tibs, Kitfo und Doro Wet mit Gemüse und äthiopischem Brot
Afrikanische Hauptspeise mit Fleisch
Afrikanische Hauptspeise mit Fleisch
01:00
2
6168
6
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Stk.
Zwiebeln rot
2 EL
Oel
1 kg
Rindfleisch
2 Stk.
Knoblauchzehen
1 TL
Mitmita äthiopisches Gewürz
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
1 kg
Rind Hackfleisch frisch
100 gr.
Butter
3 EL
Mitmita äthiopisches Gewürz
1 TL
Salz
3 kg
Zwiebel frisch
500 gr.
Tomaten
250 gr.
Paprikapulver
2 EL
Butter
8 Stk.
Knoblauchzehen
4 Stk.
Hähnchenschenkel
4 Stk.
Gekochte Eier
1 Spritzer
Zitrone
1 EL
Mehl
500 gr.
Kartoffeln
500 gr.
Weißkohl frisch
1,5 EL
Kurkuma Gewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
6,3 g
Fett
5,7 g
REZEPT-KATEGORIEN
MENÜVORSCHLAG

ÄHNLICHE REZEPTE
Tibs, Kitfo und Doro Wet mit Gemüse und äthiopischem Brot

ZUBEREITUNG
Tibs, Kitfo und Doro Wet mit Gemüse und äthiopischem Brot

1
Für die Tibs das Rindfleisch klein schneiden und in Öl anbraten. Die Zwiebeln abziehen, in Streifen schneiden und zum Fleisch geben, ebenso abgezogenen, gehackten Knoblauch zufügen und mit Mitmita, Salz und Pfeffer abschmecken. 15 Minuten braten lassen.
2
Für das Kitfo das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Butter in einer Bratpfanne erwärmen. Dem Hackfleisch immer wieder Teile der erwärmten Butter sowie Mitmita dazugeben und durchkneten, bis das gesamte Hackfleisch mit der Butter und dem Mitmita durchmischt ist und eine gleichmäßige rote Farbe entsteht. Das Salz zufügen und mit der Butter anbraten.
3
Für das Doro Wet die Zwiebeln abziehen, klein schneiden, in einen großen Topf mit Öl geben und anbraten, bis sie braun sind. Danach die Paprika zugeben und das Ganze 4 Stunden kochen lassen, damit die Schärfe nachlässt. Den Knoblauch abziehen, sehr klein schneiden und mit den geputzten und klein geschnittenen Tomaten nach den 4 Stunden in den Topf geben. Die Haut der Hähnchenkeulen entfernen und die Keulen 2- bis 3-mal mit Mehl und Zitrone unter Wasser abwaschen.
4
Danach die Keulen in den Topf geben und eine halbe Stunde kochen lassen. Wenn sie gar sind, die Butter und Salz dazugeben. Nun die gekochten Eier pellen, leicht einschneiden und bevor das Ganze serviert wird, in den Topf geben.
5
Für das Gemüse die Kartoffeln schälen, vierteln und 1/2 Esslöffel Kurkuma dazugeben und kochen. Weißkohl waschen, in Streifen schneiden und mit dem restlichen Kurkuma kochen. Nach 10 Minuten beides abgießen. Danach die Kartoffeln in Öl anbraten, den Weißkohl dazugeben und mit ein wenig Kurkuma und Salz final abschmecken. Dazu serviert man äthiopisches Brot.

KOMMENTARE
Tibs, Kitfo und Doro Wet mit Gemüse und äthiopischem Brot

   Sweettweet29
Hallo und danke für das Rezept, jedoch ist es vom Orginal sehr abweichend....und hinzukommt dass die Gewürze schwer erreichbar sind....und was ist mit dem Ingera...was traditionel als Bort ( Sauerteig ) dazu gegessen wird....ich meine wie wird dass hergestellt?
HILF-
REICH!
Benutzerbild von melsche75
   melsche75
da werden kindheitserinnerungen wach...vielen dank. eine frage habe ich noch weist du wie das ingera gemacht wird .....?

Um das Rezept "Tibs, Kitfo und Doro Wet mit Gemüse und äthiopischem Brot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.