Ziegenkäse-Crostini

Rezept: Ziegenkäse-Crostini
2
389
69
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
10 Scheiben
Baguette
Butter
150 g
Ziegenfrischkäse
20 g
Parmesan, frisch gerieben
1
Knoblauchzehe, gerieben
Piment d'Espelette
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
1
Knoblauchzehe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ziegenkäse-Crostini

ZUBEREITUNG
Ziegenkäse-Crostini

1
Den Ziegenfrischkäse mit dem Parmesan und dem geriebenen Knoblauch vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
In einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwas Butter schmelzen und darin die Baguettescheiben rösten. Dann die Baguettescheiben mit der Knoblauchzehe einreiben und mit dem Ziegenfrischkäse beschmieren, diese dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und unter dem Grill in Backofen ca. 5 Minuten backen und dann mit Piment d'Espelette bestreuen.

KOMMENTARE
Ziegenkäse-Crostini

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
was für einen schmackhaften Imbiss am Abend oder auch eine sehr appetitliche Vorspeise. Kann ich mir jedenfalls so vorstellen. Würde auch meinem Gaumen schmeicheln ;-)))) LG Geli
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das muss ich einfach mitnehmen und wird demnächst nachgemacht. glg tine

Um das Rezept "Ziegenkäse-Crostini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.