Hüftsteak mit Pfifferlingen

Rezept: Hüftsteak mit Pfifferlingen
Einfach lecker
Einfach lecker
01:55
3
346
18
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
220 gr.
Rinderhüftsteak
300 gr.
Pfifferlinge frisch
2
Schalotten frisch
1 EL
Butterschmalz
Salz und Pfeffer
0,25 Bund
Schnittlauch frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
5,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hüftsteak mit Pfifferlingen

ZUBEREITUNG
Hüftsteak mit Pfifferlingen

1
Steaks etwa 1Std.aus dem Kühlschrank nehmen.
2
Backofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad )vorheizen .Pfifferlinge putzen . Schalotten in dünne Ringe schneiden.
3
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen ,Steaks darin von jeder Seite scharf anbraten.Fleisch auf eine Platte geben und im heißen Ofen im unteren Drittel in 5-7 fertig garen .
4
Pfifferlinge im heißen Bratfett kräftig anbraten .Schalotten zugeben und 4-6 Min. braten .Mit Salz und Pfeffer abschmecken .Schnittlauch in Röllchen schneiden.
5
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen .Pfifferlinge mit Schnittlauch bestreuen und mit dem Steaks servieren .Wer mag isst dazu einen Blattsalat .

KOMMENTARE
Hüftsteak mit Pfifferlingen

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Schade, noch klappt das mit dem Steak essen nicht. Aber die Pfifferlinge kann ich schon essen. Du kannst mir einen Teller voll schicken, denn ich mag das Putzen von Pfifferlingen nicht. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ein so zubereitetes Steak lasse ich mir gerne gefallen. Die Pfifferlinge werde ich in der Grammzahl erhöhen und dafür den Salat streichen ;-)). Sieht alles sehr appetitanregend aus, wie ich finde. LG Geli
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
yes- mein Teller :) Da hab ich ja mal richtig Glück gehabt !!!! Danke dir fürs Rezept und GLG Biggi an dich :) liebe Ute

Um das Rezept "Hüftsteak mit Pfifferlingen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.