0358. Kuchen = Schneller Apfelkuchen

Rezept: 0358. Kuchen = Schneller Apfelkuchen
mit dem besonderen etwas es gibt sooo viele und jeder wieder anders
Rezept der Woche, 26. Dezember 2016
mit dem besonderen etwas es gibt sooo viele und jeder wieder anders
11
25662
15
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Teig
250 Gramm
Butter
100 Gramm
Zucker extrafein
5 Stück
Eier (Grösse L)
500 Gramm
Mehl gesiebt
1 Päckchen
Backpulver
50 Gramm
Puderzucker gesiebt
120 ml.
Sahne flüssig
oder
Milch 3,8%
der Inhalt
4 Stück
Apfel Breaburn
30 ml.
Berentzen Winterapfel Likör
100 Gramm
Marzipan geschmolzen
50 Gramm
Sultanien
Topping
200 Gramm
Walnuss frisch
20 Gramm
Zucker grob
die Sahne
200 ml.
Sahne 30% Fett
1 Teel.
Vanille Sirup
zur Weihnachtszeit
3 Teel.
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
0358. Kuchen = Schneller Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
0358. Kuchen = Schneller Apfelkuchen

Vorwort
1
Die Zutatenliste sieht extrem lang aus- ist aber vollkommen Easy zu verarbeiten
Teig und Backen
2
Für den Teig mischen sie als erstes Butter und Zucker schaumig dann fügen sie die Eier hinzu. 3 Ganze und zwei Eigelb. Das Eiweiss beiseite stellen denn dieses wird zum Schluss als geschlagener Eischnee unter den Teig gehoben.
3
Nun geben sie Mehl- Backpulver- Puderzucker hinzu. Ca. 3 Minuten zu einem cremigen Teig schlagen in dem sie die Sahne oder Milch langsam hinzufliessen lassen. Ich mache es in meiner Küchenmaschine.
4
Lassen sie den Teig nun ein bisschen ruhen und nutzen diese Zeit um die Äpfel vorzubereiten und zu schneiden. Ich bevorzuge für diesen Kuchen dünnere Scheiben. Im Wasserbad lassen sie den Marzipan schmelzen. Geben sie über die Äpfel die Sultaninen und den Likör. Lassen sie es etwas ziehen. Zum Schluss den Marzipan ebenfalls hinzugeben. Jetzt vermengen sie diese "Füllmenge" mit dem Teig.
5
Schlagen sie den Eischnee und ziehen diesen ebenfalls unter.
6
In einer mit Backspray gefetteten Form-geben sie nun den Teig und schieben ihn für 50 Minuten in den auf 180 Grad erhitzen Backofen. Nach Ablauf dieser Backzeit geben sie die Wallnüsse und den groben Zuckerauf den Kuchen und lassen ihn noch 10 Minuten weiter backen.
7
Die Sahne die sie mit dem Vanillesirup vermengt haben in eine ISI geben und mit einer Patrone befüllen. Nun den Apfelkuchen aus dem Ofen und nach kurzen abkühlen aus der Form lösen. In schöne Stücke schneiden- Sahne hinzu gesellen- FERTIG
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
Benutzerbild von Paphos

KOMMENTARE
0358. Kuchen = Schneller Apfelkuchen

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ich hab jetzt mal nachgesehen, nachdem ich den ganzen Sermon hier gelesen hab und auch von Gelis Problemen erfuhr. Ich hab auch so eine Intensivbackstufe in meinem Herd (auch Miele), aber verwendet hab ich die noch nie. Wenn du, liebe Biggi, da schon Erfahrung hast, wäre es toll, wenn du mir den ein oder anderen Tipp geben könntest, wie man diese Einstellung sinnvoll nutzen kann.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo liebe Anne, danke für deinen Kommentar zum Apfelkuchen (den Geli nachgebacken hat). Grundsätzlich war ja soweit alles Easy- bis auf den Moment dass bei ihr die Nüsse nicht auf dem Kuchen gehalten haben. Habe mit ihr auch deswegen am Donnerstag telefoniert und gesagt sie soll den Kommentar genau so schreiben wie es bei ihr funktioniert oder nicht hat. Ich werde dir heute Abend eine PN schicken- mit meinen Anwendungsformen zum Intensivbacken. Der Miele Herd ist für mich mit seinen möglichen Einstellungen nahezu perfekt und die Nüsse haben bei mir auch gehalten. Also dann bis heute Abend und GLG Biggi ♥
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
so, heute habe ich den Kuchen nach Deinem Rezept nachgebacken. Wie versprochen habe ich einen KuchenZwerg daraus gemacht. Geschmacklich TOP. War auch sehr schnell zusammen gestellt. Ich hatte nur Probleme mit den Nüssen. Wie Du siehst, sind sie leider nicht auf dem Kuchen geblieben, obwohl ich sie schon nach 30 Min. aufgestreut hatte. Ich habe also eine Zuckerglasur gefertigt, den Deckel damit eingestrichen und dann die Nüsse drauf. Dann haben sie gehalten. Alles in allem ein nicht zu süßer, aber sehr saftiger Kuchen. Ich werde die Rezepur in mein KB übernehmen. DANKE und ganz liebe Grüße ~Geli~
HILF-
REICH!
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo liebe Geli, ich freue mich sehr über deinen Bericht zu meinem Apfel-Kuchen und versuche eine Lösung für das Nussproblem zu finden. Ich backe immer auf Intensivbacken (habe einen Miele Backofen) und ich habe grade nachgelsenen dieses entspricht Umluft +Unterhitze. Werde mich mal schlau machen was dieses für "normales Backen bedeutet. Spontan würde ich meinen dem Ofen nur für diese Zeit (10 Min.) wo die Nüsse hinzukommen, Oberhitze zu geben damit der Zucker auch schmelzen kann und die Nüsse entsprechend nicht verbrennen und verbunden (karamelisiert) werden---ich werde es ausprobieren..Freue mich aber trotzdem das der Geschmack von dir als TOP bezeichnet ist. Dankeschön und GLG Biggi ♥
HILF-
REICH!
Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
Sehe tolles Rezept!!!
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön freue mich sehr GLG Biggi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wenn Du noch Zimt mit dazu gibst,sag Ich bitte ein gaaaaaaannnnnnnnnzzz großes Stück. Auch ohne Zimt. LG Brigitte
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Stimmt- Zimt dazu- hab ich garnicht dran gedacht !!! Danke für den Tipp und ich werde es so in meine Rezept künftig übernehmen. GLG und freue mich sehr dass ich so liebe Kochfreunde habe. ♥lichst die Biggi
Benutzerbild von Divina
   Divina
Eine speziell schöne Variante meines Lieblingsklassikers!
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön liebe Alexandra- und ehe ich es vergesse- wünsche ich deinem Jonathan eine tolle Bescherung. :) und dir und deinen Liebste ein tolles Weihnachtsfest. GLG Biggi ♥

Um das Rezept "0358. Kuchen = Schneller Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Rezept der Woche