Rotwein-Birnen-Kuchen

Rezept: Rotwein-Birnen-Kuchen
für eine kleine Springform
Rezept der Woche, 31. Oktober 2016
für eine kleine Springform
7
18870
52
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
125 g
weiche Butter
100 g
Rohrohrzucker
2
Eier
70 ml
Rotwein
100 g
Mehl
70 g
Mandeln, gemahlen
0,5 Päckchen
Backpuler
1 Prise
Salz
0,5 TL
Zimt
1 Messerspitze
Nelkenpulver
2 kleine
Birnen (oder eine grosse)
Guss
125 g
Puderzucker
3 EL
Rotwein
1 EL
gehackte Pistazien
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.10.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotwein-Birnen-Kuchen

ZUBEREITUNG
Rotwein-Birnen-Kuchen

1
Das Mehl mit der Prise Salz, den Mandeln, dem Backpulver, dem Nelkenpulver und dem Zimt gut vermischen. Die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die kleine Springform gut ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen.
2
Die weiche Butter mit dem Zucker sehr gut schaumig schlagen und nach und nach die Eier unterrühren, dabei darauf achten, dass der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Nun abwechselnd den Rotwein und Mehlmischung unterrühren und zum Schluss die Birnenwürfel unterheben und dann den Teig die Springform füllen und auf unterster Schiene im Backofen ca. 50 - 60 Minuten backen - Stäbchenprobe nicht vergessen.
3
Dann den Kuchen ca. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
4
Aus dem Puderzucker einen dickflüssigen Guss herstellen und über den Kuchen geben und dann mit den gehackten Pistazien bestreuen.

KOMMENTARE
Rotwein-Birnen-Kuchen

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein kuchen der mich anlacht und geschmacklich anmacht. ich nehm ihn mir und versuche es auch, glg tine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von CharlyChap
   CharlyChap
Tolles Rezept und schön präsentiert! von mir 5 *! LG
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Tolles Rezept, super Beschreibung, tolle Bilder - was will man mehr? Gratulation zum Rezept der Woche! GLG, Uschi
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Herzlichen Glückwunsch zum Rezept der Woche. Dein Kuchen hat es verdient. GlG Barbara
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Schönes Rezept!!! Gratulation zum Rezept der Woche. LG Biggi

Um das Rezept "Rotwein-Birnen-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.