Rezept mit Video: Apfel-Mascarpone-Torte

Rezept: Apfel-Mascarpone-Torte
Kühlschranktorte - backen überflüssig
Kühlschranktorte - backen überflüssig
Rezept mit Videoanleitung
Lade Video...
10074
26
Zutaten für
4
Personen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Bröselboden
80 Gramm
Zwieback
40 Gramm
Mandeln
100 Gramm
Butter
4 EL
Zucker
Füllung
3 Blatt
Gelatine
1 Stück
Bio-Zitrone
250 ml
Mascarpone
60 Gramm
Zucker
1 EL
Vanillezucker
2 EL
Apfelsaft
150 ml
Schlagsahne
Apfel-Belag
2 Stück
Äpfel
320 ml
Apfelsaft
4 EL
Zitronensaft
6 Blatt
Gelatine (weiß)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
21,5 g
Fett
15,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Mascarpone-Torte

ZUBEREITUNG
Apfel-Mascarpone-Torte

Für den Bröselboden
1
Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle fein zerbröseln. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Butter schmelzen lassen.
2
Zwiebackbrösel, Mandeln, flüssige Butter und Zucker mischen, auf den Boden einer kleinen Springform (Durchmesser 28 cm) geben und mit den Händen zu einem festen Boden zusammendrücken. Den Bröselboden mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.
Für die Füllung
3
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, Schale fein abreiben. Saft auspressen. Mascarpone, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale gut verrühren.
4
Apfelsaft in einem kleinen Topf erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und im warmen Apfelsaft auflösen.
5
Etwas von der Mascarponecreme in die Gelatinemischung rühren. Gelatine dann unter die restliche Creme rühren. Sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben. Creme auf den Bröselboden in die Form geben, glatt streichen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Für den Apfelbelag
6
Äpfel abspülen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und Äpfel schälen. Die Äpfel kurz in etwas Butter und Zucker karamellisieren. 2 EL Apfel- und 2 EL Zitronensaft im Topf warm machen.
7
Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und im restlichen warmen Apfelsaft auflösen. Kalt stellen, bis es leicht andickt. Die Torte mit den Apfelstückchen belegen und den Geleesaft drüber geben.
8
Im Kühlschrank muss die Torte mindestens 3 Stunden kühlen und fest werden.

KOMMENTARE
Apfel-Mascarpone-Torte

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Obwohl ich kaum Süßspeisen esse, muß ich Dir einfach die Sternenhöchstzahl verpassen, weil Du Deine Torte so herzig präsentierst; aber nicht nur deshalb - wenn man sich Deine Beschreibung ansieht - na da ist schon einiges an Arbeit dabei. LG. vom Waltl !

Um das Rezept "Apfel-Mascarpone-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.