Fondue mit dreierlei Fleisch und fünf Saucen

Rezept: Fondue mit dreierlei Fleisch und fünf Saucen
00:25
3
14216
7
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Fondue
250 g
Rinderfilet
250 g
Schweinefilet
250 g
Putenbrust
1,5 Liter
Sonnenblumenöl
Sauce 1:
250 g
Sahnemeerrettich
150 g
Preiselbeeren aus dem Glas
Sauce 2:
250 g
Crème fraîche mit Kräutern
1 Bund
Schnittlauch
Sauce 3:
100 g
Löwensenf
100 g
Dijon Senf
100 g
Senf süß
Sauce 4:
1 Schuss
Olivenöl
300 ml
Balsamico
10 Stk.
Pflaumen Armagnac, eingelegt
1 EL
Pflaumenmus
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
22.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1888 (451)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
46,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fondue mit dreierlei Fleisch und fünf Saucen

ZUBEREITUNG
Fondue mit dreierlei Fleisch und fünf Saucen

Fondue
1
Das Fleisch in kleine, mundgerechte Happen aufschneiden.
Sauce 1-4:
2
Jeweils die Zutaten für die ersten fünf Saucen vermengen.
Sauce 5:
3
Für die Balsamico-Reduktion, das Olivenöl mit ca. 300 ml Balsamico ablöschen und reduzieren lassen. Danach 10 eingelegte Pflaumen dazu geben. Mit einem großen Löffel Pflaumenmuss verfeinern.

KOMMENTARE
Fondue mit dreierlei Fleisch und fünf Saucen

   julma
Das gibt's bei uns auch am Heutigen Tag. danke und guten Apetit. Fünf Sterne sind Dir sicher für die Idee.GLG Julia
   reni1941
Leider habt ihr in dem Weihnachsstreß die Zutaten der Sauce 4 als Sauce 5 wiederholt. Mit anderen Worten es fehlt die Sauce 5 - Leider FG Renate
   M*****8
Das ist sehr lecker und einfach. Ich wünsche euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. LG Sabine

Um das Rezept "Fondue mit dreierlei Fleisch und fünf Saucen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.