Rezept mit Video: Zwetschgenkuchen Von Sina Voigt aus Köln

Rezept: Zwetschgenkuchen
Von Sina Voigt aus Köln
Von Sina Voigt aus Köln
Rezept zum Nachbacken
Lade Video...
Zutaten für
7
Personen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
250 gr.
Weizenmehl
50 gr.
Zucker
150 gr.
Margarine
1 Prise
Salz
200 ml
Schlagsahne
2
Eier
50 gr.
Mandeln
300 gr.
frische Zwetschgen
1 EL
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1750 (418)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
34,7 g
Fett
29,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgenkuchen

ZUBEREITUNG
Zwetschgenkuchen

1
Mehl, Zucker, Margarine, Salz, Ei und einen TL Zimt in einer Schüssel verrühren, aus der Schüssel nehmen und auf der Arbeitsplatte zum Mürbeteig verkneten.
ANZEIGE
2
30 Minuten kühl stellen. Danach eine Tarte Form mit dem Teig auslegen, mit Aluminium Folie abdecken und 15 Minuten bei 200° Ober/Unterhitze backen.
3
Zwetschgen waschen, aufschneiden, Kerne entfernen und mit der Hautseite nach unten im Kreis von außen nach innen auf den gebackenen Mürbeteig legen.
4
1 EL Zimt durch ein Sieb gleichmäßig darüber streuen.
5
Sahne, Zucker, Eier verrühren. Mandeln blanchieren, häuten, fein hacken und ebenfalls zur Sahne geben.
6
Alles über die Zwetschgen gießen und bei 170° Ober/Unterhitze 40 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Zwetschgenkuchen

   Weihrauch
Tolles einfaches Rezept , und mit dem Guß obenauf , ist es mal eine andere Variante von Pflaumenkuchen.
Benutzerbild von followRivers
   followRivers
Super 5*

Um das Rezept "Zwetschgenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Rezept der Woche