Los
Newsletter bestellen

Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen

Wer mal Lust auf was scharfes Koreanisches hat, dem schmeckt das sicherlich: Pfannkuchen sind immer wieder eine Auflockerung des kulinarischen Alltags.
5,00
bisher 4 Bewertungen
, 2 Kommentare,
2 Mal favorisiert, 1375 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen
Bild einstellen
300 GrammMehl
4 StückEier
1 TLSesamöl
400 mlWasser
80 GrammButterschmalz
Salz
250 GrammRinderhack
1 StückPorree
3 StückMöhren
150 GrammMungobohnensprossen
Salz
Chilisoße (Sambal Oelek)
1 StückIngwer frisch
2 ELÖl
Pfeffer
3 ELSherry
4 ELSojasoße
150 mlFleischbrühe klar

Rezept Zubereitung Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen

1 Mehl, Salz, Eier, Sesamöl und Wasser mit dem Rührgerät mischen und 30 min. quellen lassen. Porree und Möhren putzen, Porree halbieren und beides in feine Scheiben schneiden, Ingwer schälen und fein würfeln, Mungobohnensprossen abtropfen lassen und gut durchspülen.
2 Öl erhitzen, Rinderhack pfeffern (falls nicht schon gewürzt) und anbraten, dann rausnehmen und beiseite stellen. Möhren andünsten. Die Brühe und den Sherry dazugeben 3min dünsten, Porree und Ingwer zugeben und nochmals 4 min weiterdünsten
3 Die Sprossen und das Rinderhack dazugeben mit Sojasosse, Sambal oelek, Salz und Pfeffer abschmecken. Warmhalten
4 Nun die Pfannkuchen (vorbereiteter Teig, der ca. 30 min gequollen hatt) in der Pfanne mit Butterschmalz backen bzw. braten. Die Pfannkuchen mit dem Gemüse füllen.
5 Ein Rezept, dass satt macht! Denn die Pfannkuchen können ganz schön stopfen, aber soooo lecker! Guten Appetit!
Rezeptinfos für:

Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 803 (192)
Eiweiß 6,6 g
Kohlenhydrate 14,5 g
Fett 12,0 g
 
Liebe ist kein Zufall!
Liebe ist kein Zufall!
Jetzt kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung kennenlernen.
 
Thermoballs
Thermoballs
Klein packbare und dennoch warme Weste für alle Jahreszeiten. Mit oder ohne Kapuze.

Kommentare (bisher 2) zu:

Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen

Bewertung für Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen bitte oben rechts abgeben!
Tellerwäscher
08.06.2009 17:11 Uhr
Informativer KommentarIch kenne auch ein Rezept für koreanische Pfannkuchen und das ist schon lecker ! Aber dieses hier mit Ingwer , Chillisoße und Sherry , hört sich einfach nur soooo lecker an.
Küchenhilfe
09.06.2009 22:20 Uhr
leckeres Rezept - habe ich nachgekocht und wart einfach toll. schnell, schmackhaft und lecker. ehrlich verdiente 5* (ich würde auch mehr geben, wenn man das könnte)

Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen
© kochbar.de: Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen Rezept - Vorspeise: gefüllte koreanische Pfannkuchen Rezepte kochen. Insgesamt 424307 Rezepte bei kochbar.de