Petersilien-Pastinaken Suppe

Rezept: Petersilien-Pastinaken Suppe
leichte, kalorienarme Suppe mit Scampi
leichte, kalorienarme Suppe mit Scampi
00:20
4
1639
6
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1
Zwiebel
2
Petersilienwurzel
4
Pastinake frisch
2
Kartoffel
1,3 Liter
Gemüsebrühe
2 Bund
Petersilie glatt frisch
12
Scampi
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Petersilien-Pastinaken Suppe

ZUBEREITUNG
Petersilien-Pastinaken Suppe

1
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilienwurzeln, Pastinaken und Kartoffeln schälen und würfeln.
2
Die Zwiebel in einem Topf mit etwas Rapsöl glasig dünsten und anschließend die Petersilienwurzel, Pastinaken und Kartoffeln hinzugeben und ebenfalls andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und einmal aufkochen lassen. Danach alles ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
3
Die glatte Petersilie waschen, Blätter abzupfen, hacken und zu der Suppe geben. Alles zusammen nochmals 5-8 Minuten kochen. Die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Scampi in etwas Olivenöl anbraten, bis diese gar sind.

KOMMENTARE
Petersilien-Pastinaken Suppe

Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Tolle Suppe...5***** LG Andy
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Gefällt mir sehr, genau mein Geschmack! 5* und LG
   H****1
....ein feines Süppchen bei dessen Genuss man(n)/Frau auch noch das Herz die Nerven und die Muskel stärkt !....5***** herzliche Grüße Gerold
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein feines Süppchen, das würde mir auch schmecken :-) GvlG Noriana

Um das Rezept "Petersilien-Pastinaken Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.