Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)

Rezept: Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)
00:45
1
14358
20
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Biskuitböden:
12 Stück
Eier
2 TL
Vanille-Extrakt
4 TL
Backpulver
12 EL
Mehl
12 EL
Zucker
12 EL
Speisestärke
Blaubeerkompott:
1 Tl
Vanille-Extrakt
100 g
Gelierzucker
300 g
Heidelbeeren frisch
1 Stück
Zitronen ausgepresst
Vanille-Buttercreme:
2 TL
Vanille-Extrakt
200 g
Puderzucker
375 g
Butter
Speisefarbe
Mascarponecreme:
6 Blatt
Gelatine
1 EL
Vanille-Extrakt
100 g
Puderzucker
250 g
Mascarpone
500 g
Sahne
Dekoration:
500 g
Heidelbeeren frisch
1 Päckchen
Tortengusspulver
50 ml
Holunderblütensirup
2 Stück
Zitronen ausgepresst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1289 (308)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
37,4 g
Fett
16,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)

ZUBEREITUNG
Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)

Biskuitböden:
1
Zucker und Eier schaumig schlagen und Vanille-Extrakt dazugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Anschließend sieben und unter die Ei-Mischung rühren. Das Öl dazugeben. Den Teig in eine Springform füllen und bei 180° Grad 20 Minuten backen.
Blaubeerkompott:
2
Heidelbeeren mit Gelierzucker, Zitronensaft und Vanille-Extrakt 15 Minuten köcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und kühlstellen.
Vanille-Buttercreme:
3
Die Butter cremig schlagen und portionsweise Puderzucker und Vanille-Extrakt unterrühren. Anschließend kaltstellen. Diese dann in drei gleich große Portionen aufteilen und mit den Speisefarben (blau, violett & türkis) einfärben. Dann kühl stellen.
Mascarponecreme:
4
Mascarpone, Puderzucker und Vanille-Extrakt verrühren. Die Gelatine einweichen, auflösen und unter die Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Creme heben. Anschließend kaltstellen.
5
Die Biskuite in dünne Böden schneiden. Einen Boden in einen flexiblen Tortenring setzen. Holunderblütensaft und Zitronensaft mischen und damit die Böden tränken. Nun abwechselnd Heidelbeerkompott, Vanille-Buttercreme und Böden schichten. Abschließend einen Tortenboden oben aufsetzen. Die Torte nun von außen mit den eingefärbter Vanille-Buttercreme einstreichen, sodass ein Farbverlauf (blau, violett, türkis) entsteht.
Dekoration:
6
Frische Heidelbeeren auf der Torte anordnen und mit klarem Tortenguss bestreichen.

KOMMENTARE
Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)

Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Mmmmh..... wieder eine soooo..... leckere Torte wo ich soooo.... gern mal naschen würde, grins*. Danke auch dafür und gern 5* von mir. LG

Um das Rezept "Geburtstagstorte: Heidelbeer-Holunder (Adriane von Wantoch)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.