Kartoffel-Ecken

Rezept: Kartoffel-Ecken
" die ersten Kartoffeln aus dem Garten "
" die ersten Kartoffeln aus dem Garten "
00:50
17
358
2
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Die Ecken
8 Stk.
Kartoffeln
6 Stk.
Möhren
1 Stk.
Monoknoblauch
8 Stk.
Tomaten
Basilikum
Salz grob
Olivenöl extra vergine
Die Majo
1 Stk.
Ei
Rapsöl
Tomatenmark
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Ecken

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Ecken

Die Ecken
ANZEIGE
1
Heute Morgen hab ich die Kartoffeln aus der Erde geholt..... Die Knollen kräftig putzen und dann in Spalten schneiden. Die Spalten denn in eine Schüssel gegeben und kräftig gesalzen, Öl dazugegeben und Basilikum. Ein Blech mit Backpapier vorbereiten und die schön einmassierten Kartoffelecken darauf verteilen. Die Tomaten hab ich einfach dazwischen geworfen und die Möhren oben drauf gelegt. Knobi geviertelt und ebenfalls auf´s Blech gelegt.
2
Das ganze kommt nun für mindestens 40min im Backofen bei ca. 180°C .
Die Majo
3
Das Eigelb vom Eiweiss trennen und in ein hohes Gefäss geben. Dann den Mixer starten und nach und nach das Öl dazugen. Es wird schon :-) . Ich braucht mal wieder zwei versuche..... Aber dann entstand ne schöne Majo Etwas Tomatenmark noch dazugeben und salzen. Fertig :-)
Finale
4
Nun alles anrichten......vielleicht etwas Pfeffer auf die Kartoffeln. Fertig ist ein kleiner Snack.......

KOMMENTARE
Kartoffel-Ecken

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Dein Rezept gefällt mir sehr gut.....Eigene Kartoffeln schmecken doch viel besser als gekaufte. Von mir 5*****. Noch ein Tip zu Deiner Mayonnaise......nimm einfach das ganze Ei (Vollei) , gib das Tomatenmark und die Gewürze hinzu und mixe es kurz durch. Dann einfach nur soviel Öl, unter weiterem mixen hinzugeben bis die Mayonnaise die richtige Konsistenz hat.(siehe mein Rezept "Oma Friedes" Mayonnaise). Bei Deinem Rezept dient das Tomatenmark als Emulgator, ansonsten ist es der Senf. VG, Andreas.
HILF-
REICH!
ANZEIGE
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Total lecker. Werd ich mit den neuen Kartoffeln ausprobieren. LG Egon
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Schon beinahe eine schöne Cocktail-Soße, die Du dazu gereicht hast. Auf jeden Fall ein immer wieder sehr gerne gesehener Snack ... da kann man auch mal länger snacken, bis nichts mehr da ist :-) LG Andrea
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Köstliche Idee ! Dafür gibts 5 ***** LG Gabi

Um das Rezept "Kartoffel-Ecken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.