Wildschweingulasch

Rezept: Wildschweingulasch
nach Art eines Jägerhaushalts
nach Art eines Jägerhaushalts
02:00
14
10208
20
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
800 g
Wildschweingulasch oder anderes Wildgulasch
75 g
gewürfelten geräucherten Bauchspeck
2
Zwiebeln
4 Eßl.
Öl, kein Olivenöl
1 Eßl.
Tomatenmark
100 ml
Rotwein
350 ml
Wildfonds oder Brühe
1 Eßl.
Aprikosen- oder Preisselbeermarmelade
3 Stck,
Wacholderbeeren
1
Lorbeerblatt
150 g
Champignons oder Steinpilze
75 ml
Sauerrahm
Salz und Pfeffer
1
Spritzer Obstler /Marille oder ähnlich
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
120
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
17,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wildschweingulasch

ZUBEREITUNG
Wildschweingulasch

ANZEIGE
1
Gulasch mit den Gewürzen kräftig im Öl anbraten, dann aus dem Bräter nehmen. Die Speck- und Zwiebelwürfel im gleichen Topf anbraten und das Tomatenmark mitschmoren, mit Rotwein und Wildfonds oder Brühe ablöschen. Das Fleisch mit den Gewürzen wieder dazugeben , die Marmelade zufügen und gut durchrühren.
2
Im geschlossenen Bräter, am besten im Backofen bei 180 Grad, weiterschmoren und nach und nach den restlichen Rotwein und den Wildfonds angießen. Wenn das Fleisch gar ist, die geputzten Pilze zufügen.
3
Die Flüssigkeit etwas verkochen lassen und mit dem Sauerrahm binden. Dann mit dem Obstler abschmecken. Lecker sind dazu Bandnudeln.

KOMMENTARE
Wildschweingulasch

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das schmeckt klasse. Mag und mache ich oft. Bei uns gibt es Wildschweine ohne Ende. Unsere Biogasanlagen (übermässiger Maisanbau) sorgen schon dafür. LG. Dieter
ANZEIGE
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Nachdem jetzt bald die Jagdsaison beginnt, kommt mir dein Rezept sehr gelegen. Sobald ich ein Stück wildes Schwein ergattern kann, werde ich deine Variante ausprobieren. ;-)))))
Benutzerbild von chucky
   chucky
toll lecker supi
Benutzerbild von morke
   morke
tolles rezept.lg.morke
Benutzerbild von wolfes
   wolfes
Habe Dir für dieses Rezept auch 5 Sterne gegeben. super

Um das Rezept "Wildschweingulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.