Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch

Rezept: Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch
Kartoffelklöße
Kartoffelklöße
01:00
3
4437
11
Zutaten für
Personen
ZUTATEN
1,5 kg.
Kartoffeln
100 gr
Mehl
100 gr
Kartoffelmehl
2 st
Eier kleine
1 Prise
Salz +Muskat
1 st
Semmel
2 Essl
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
60
Preiskategorie
€ €
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
Selbst gemachte Nudeln – abwechslungsreich und lecker - Tip
Selbst gemachte Nudeln – abwechslungsreich und lecker
Nudeln selber machen - einfach und gut
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!
Ein schnelles Mittagessen – lecker, variantenreich und mit vielen Vitalstoffen - Tip
Ein schnelles Mittagessen – lecker, variantenreich und mit vielen Vitalstoffen
Pfiffig und unkompliziert – mit wenigen Handgriffen zum vollen Genuss

ÄHNLICHE REZEPTE
Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch

ZUBEREITUNG
Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch

ANZEIGE
1
Die Kartoffeln am Vortag schälen und garen . Am nächsten Tag durch den Fleischwolf drehen. Mehl ,Kartoffelmehl,Ei, Salz und Muskat zufügen. Alles zu einem Knödelteig verarbeiten.
2
Die Semmel in Würfel schneiden und in heisser Butter in der Pfanne bräunen. Die Klöße damit füllen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen,Salz zugeben. Die Klöße darin 15 min. garziehen lassen.

KOMMENTARE
Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch

Benutzerbild von Divina
   Divina
ganz toll!
ANZEIGE
   lisaschulze58
Die sind so klasse. LG lisa
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
ja Omas können das eh gut.LG & Guter Rutsch gina

Um das Rezept "Halbseidene Kartoffelklöße aus Großmutters Kochbuch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.