Weihnachtsplätzchen :LEBKUCHENTEIG: Grundrezept

Rezept: Weihnachtsplätzchen :LEBKUCHENTEIG:  Grundrezept
Durch Zugabe von weiteren Zutaten erhält man: Nbg Lebk., Mini-Früchtebrote, Dominosteine,Schokolebkuchen, Baumschmu
Durch Zugabe von weiteren Zutaten erhält man: Nbg Lebk., Mini-Früchtebrote, Dominosteine,Schokolebkuchen, Baumschmu
04:30
6
3142
18
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
150 gr.
Honig flüssig
100 gr.
Butter
150 gr
Zucker braun
400 gr.
Mehl gesiebt
1
Ei
0,5 Teelöffel
Nelken gemahlen
1 Teelöffel (gestrichen)
Zimt gemahlen
1 Teelöffel
Pottasche
1 Teelöffel
Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1624 (388)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
60,8 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen :LEBKUCHENTEIG: Grundrezept

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen :LEBKUCHENTEIG: Grundrezept

1
Honig, mit Zucker und Fett in einem Topf unter Rühren erhitzen,bis das Fett und der Zucker geschmolzen sind.
ANZEIGE
2
Die Masse in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
3
400 gr Mehl, Gewürze Ei und je gewünschtem Rezept die Zutaten unter die Honigmasse arbeiten. (Ich nehme dazu den Handrührer mit Knethaken.)
4
Pottasche mit Wasser oder Rum auflösen und unter den Teig kneten. Sollte der Teig zu klebrig sein, noch bis zu 50 gr Mehl unterkneten, bis der Teig nicht mehr klebt , jedoch glatt und fest ist.
5
In Klarsichtfolie wickeln und über Nacht ( aber mindestens 4 Stunden) im Kühlschrank ruhen lassen.
6
Dann kann der Teig für die oben genannten Lebkuchen weiter verändert werden.

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen :LEBKUCHENTEIG: Grundrezept

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ich wurde soeben zum Wiederholungstäter. Schon im vergangenen Jahr waren diese einfachen Lebkuchen der Renner, sodass ich den Auftrag bekam, auch in diesem Jahr welche zu backen, was gerade geschehen ist. Sei versichert, liebe Heidi, auch in den nächsten Jahren fehlen diese Plätzchen nicht auf unseren Tellern. Es ist eigentlich so einfach, aus guten Zutaten mit der richtigen Beschreibung ein tolles Ergebnis zu bekommen. Bewerten kann ich leider nicht noch einmal. ;-(
ANZEIGE
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Die Zutaten von diesem Teig gefallen mir sehr sehr gut!
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Ein tolles Rezept,☆☆☆☆☆,G LG Lorans
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das Rezept nehme ich mir doch gleich mit und lasse dir 5*chen und lieben Gruß da. Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein sehr vielseitiges Rezept. Danke fürs einstellen. LG. Dieter
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Das ist ein sehr schönes Rezept, damit kann man wirklich viel "anstellen", lg Rosi

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen :LEBKUCHENTEIG: Grundrezept" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.