Süßspeisen: Pflaumen-Tonkabohnen-Crumble mit Orangencreme

Rezept: Süßspeisen: Pflaumen-Tonkabohnen-Crumble mit Orangencreme
Eine süße Sünde
Eine süße Sünde
00:50
19
1641
8
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Pflaumen, aus Nachbars Garten, tiefgefroren oder frische, entsteinte Pflaumen
2,5 EL
Holunderbeergelee oder alternativ Johannisbeergelee
0,5 TL (gestrichen)
Zimt
Crumble:
150 g
Weizenmehl
100 g
Zucker braun
1
Tonkabohne
100 g
Butter weich
Orangen-Quark-Creme:
250 g
Speisequark
2 EL
flüssige Schlagsahne
2 EL
Orangensaft
2 TL
natürliches Orangenaroma, Backwarenabteilung
2 Päckchen
Vanillezucker
3 TL
Zucker, je nach gewünschter Süße etwas weniger oder mehr
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1419 (339)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
45,1 g
Fett
16,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Süßspeisen: Pflaumen-Tonkabohnen-Crumble mit Orangencreme

ZUBEREITUNG
Süßspeisen: Pflaumen-Tonkabohnen-Crumble mit Orangencreme

1
Die Pflaumen abtauen lassen. Nach dem Abtauen mit ca. 50 ml Wasser aufkochen, dann bei schwacher Hitze ca. 4-5 Minuten köcheln lassen, bis die Pflaumen etwas weicher sind aber noch nicht zerfallen. Überschüssige Flüssigkeit abgießen und Früchte in eine feuerfeste Form geben.
2
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Holunderbeergelee zusammen mit dem Zimt in einem Topf erwärmen, bis es flüssig ist. Über den Pflaumen verteilen.
3
Für die Crumble-Masse Tonkabohne mit der Muskatreibe fein reiben. Abrieb mit Mehl, Butter und braunem Zucker zu Streuseln kneten. Die Streusel auf den Pflaumen verteilen, bis alles bedeckt ist. Im Ofen ca. 25-30 Minuten backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind.
4
In der der Zwischenzeit die Orangencreme zubereiten. Dazu den Speisequark mit Sahne und Orangensaft glattrühren. Orangenaroma und Vanillezucker zufügen, zusätzlich mit Zucker noch einmal abschmecken.
5
Pflaumen-Crumble lauwarm zusammen mit der Orangencreme servieren. Als Alternative zu der Creme schmeckt auch Schlagsahne, Vanillesoße oder Vanilleeis.

KOMMENTARE
Süßspeisen: Pflaumen-Tonkabohnen-Crumble mit Orangencreme

Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Hallo meine Liebe- das hört sich ja gewohnt über-lecker an- wie soll es auch anders bei dir sein. Aber nun erzähl deiner lieben Freundin eben per PN was denn wohl eine Tonkabohne sein soll, grins...nie gehört, nie gesehen- will ich wissen. Das wär lieb. Dein Rezept ist aber wieder voll mein Ding- ob nun mit Kakao-, Kaffee-, oder Egal-Bohne, smile...klasse!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von sequenzer
   sequenzer
Endlich ein Rezept, bei dem es sich lohnt zu verweilen, zu lesen und fünf Sterne zu geben. Sehr gut! d:O)
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Bei so süßen Köstlichkeiten...da sündige ich immer wieder gern ! ;o) 5* und glG...Doris
Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
das ist dir mal wieder gut gelungen werde ich mir mal mopsen und dir lasse ich 5*****.da.g.l.g
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Traumhaft lecker - mehr gibt es nicht zu sagen. 5* und LG.

Um das Rezept "Süßspeisen: Pflaumen-Tonkabohnen-Crumble mit Orangencreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.