Italienische Tomatensauce

Rezept: Italienische Tomatensauce
Italienische Tomatensauce für Pasta Pizza usw. (hier auf Vorrat)
Italienische Tomatensauce für Pasta Pizza usw. (hier auf Vorrat)
02:00
8
41102
30
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
4 Stück
Knoblauch frisch
1 Stück
Zwiebel frisch
2 Esslöffel
Olivenöl
800 ml
Tomaten in Stücken
2 EL
Tomatenmark
30 Gramm
Getrocknete Tomaten
0,5 Bund
Petersilie glatt frisch
0,5 Bund
Oregano frisch
1 Teelöffel
Thymian frisch
1 Zweig
Rosmarin frisch
0,5 Stück
Chilischote je nach Geschmack
1
Salz
1
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 Esslöffel
Rohrzucker
100 ml
Rotwein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
14,3 g
Fett
19,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienische Tomatensauce

ZUBEREITUNG
Italienische Tomatensauce

1
Die Zwiebeln, Knoblauch schälen und würfeln, die getrockneten Tomaten und Krauter hacken.
2
Olivenöl im Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen
3
Tomatenstücke, getrocknete Tomaten, Tomatenmark hinzugeben und mit dem Rotwein auffüllen.
ANZEIGE
4
Kräuter,Chilli, Salz Pfeffer und Zucker dazugeben und die Sauce ca 2 Stunden ohne Deckel bei kleiner Hitze köcheln kassen. Ab und umrühren und das verdampfte Wasser nachfüllen.
5
Zum Schluss die Sauce abschmecken fertig!
Einkochen!
6
Die Gläser für die Sauce vorbereiten!
7
Die Sauce bis ca.2 cm unter den Rand befüllen und mit dem Gummis und Klammern verschließen.
8
Die Gläser müssen bei 90°C 30 Minuten eingekocht werden.
9
Ich habe hier die 8 fache Menge des Rezeptes genommen und 1/4 Litergläser benutzt. Auf die Art habe ich die lange Kochzeit nur einmal und immer eine tolle Sauce zur Hand.

KOMMENTARE
Italienische Tomatensauce

Benutzerbild von Ardamir
   Ardamir
So, Rezept ist komplett, danke für den Hinweis.
ANZEIGE
Benutzerbild von Ardamir
   Ardamir
Sorry die Angabe für den Rotwein fehlt, wird überarbeitet!
Benutzerbild von Ivonne5476
   Ivonne5476
Wie viel Rotwein hast du denn zum Auffüllen verwendet ?
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
tolle Basis-Sauce!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich liebe Vorratshaltung......und benutze auch Twist-Off-Gläser dafür. Sie sind die schnellere Variante ;-))) Mein Kompliment für`s Rezept......schmeckt sicherlich köstlich diese Zusammenstellung. Werde ich doch mal einsammeln.....man kann ja nie wissen *schmunzel*. Im übrigen benutze ich einen Einfüllstutzen zum Glaseinfüllen. Hält die Glasränder sauber.....auch für Marmeladen , Gelees und Chutney. Nur mal so eine Anregung am Rand ;-). LG Geli

Um das Rezept "Italienische Tomatensauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.