Nudel-Spinat-Auflauf mit Käse-Blätterteig-Kruste

Rezept: Nudel-Spinat-Auflauf mit Käse-Blätterteig-Kruste
Konnte mich nicht zwischen Käse und Blätterteig enscheiden, daraus entstand dieser "pfundige" Auflauf
Konnte mich nicht zwischen Käse und Blätterteig enscheiden, daraus entstand dieser "pfundige" Auflauf
01:10
22
4840
26
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
300 g
Rigatoni oder andere Nudeln nach Wahl
450 g
Rahmspinat tiefgefroren
100 ml
Gemüsebrühe
3
Schalotten
1
Knoblauchzehe
100 g
geräucherte Putenbrust
3 Scheiben
Bacon
1 TL
Butter
6
getrocknete Tomaten in Öl
4
Lauchzwiebeln
15
Cherrytomaten
3 EL
Pecorino
150 g
Gouda
Salz, Pfeffer
0,5 TL
Chilipulver
3 Scheiben
Blätterteig, eckig, tiefgekühlt
1 EL
Sahne
1
Eigelb
0,5 Bund
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
20,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudel-Spinat-Auflauf mit Käse-Blätterteig-Kruste

ZUBEREITUNG
Nudel-Spinat-Auflauf mit Käse-Blätterteig-Kruste

ANZEIGE
1
Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen und gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch abziehen und würfeln. Putenbrust und Bacon ebenfalls würfeln. Butter in einem Topf erhitzen und alles darin ca. 5 Minuten anbraten. Eingelegte Tomaten abtropfen lassen, dann in Streifen teilen. Lauchzwiebeln und Tomaten waschen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten halbieren. In den Topf geben und kurz mitbraten, dann beiseite stellen.
2
Blätterteig abtauen lassen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, und den Rahmspinat bei gelegentlichem Umrühren abtauen lassen, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
3
Pecorino sehr fein, Gouda grob reiben. Nudeln in eine Auflaufform geben. Mit der Tomaten-Schalotten-Mischung vermengen, dann den Spinat unterrühren. Zuerst mit Pecorino bestreuen, dann den Gouda darüber verteilen. Blätterteigstreifen mit etwas Abstand darauf legen. Im Ofen ca. 45 Minuten goldgelb backen. Eigelb und Sahne miteinander verquirlen, 10 Minuten vor Ende der Backzeit die Blätterteigstreifen damit bepinseln, dann zuende backen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und über den Auflauf streuen, dann servieren.

KOMMENTARE
Nudel-Spinat-Auflauf mit Käse-Blätterteig-Kruste

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ich bin dabei, halte den Teller mal hin. LG Gina
ANZEIGE
Benutzerbild von djozee
   djozee
Eine sehr gute Idee... Wird auf jeden Fall nachgemacht !!! 5 Sterne dafür *****
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
mmmmhhhh... das sit ja ein LECKERBISSEN ... gefällt mir sehr gut und dankeschön für das schöne Rezept ...5*chen und vlg Brigitte
   Feuerwehr
mhhhhhhhhhh lecker ich komme zum Essen LG Anita
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Klasse Rezept, toll beschrieben, schön bebildet und super Zutaten. 5 leuchtende Sternchen für Dich. VLG

Um das Rezept "Nudel-Spinat-Auflauf mit Käse-Blätterteig-Kruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.