Gebratene Forelle

Rezept: Gebratene Forelle
Geht ganz schnell
Geht ganz schnell
24
5680
13
Zutaten für
Personen
ZUTATEN
2
Forellen, frisch ohne Kopf
1 EL (gestrichen)
Mehl
1 EL
Butter
1 EL
Rapsöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1
Zitrone frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
kJ (kcal)
2934 (701)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
70,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Forelle

ZUBEREITUNG
Gebratene Forelle

1
Die Forellen waschen, trocken tupfen, von aussen und von innen mit Salz und Pfeffer einreiben.
ANZEIGE
2
Das Mehl auf die Forellen stäuben und wieder abklopfen. Mit einem scharfen Messer jede Seite dreimal schräg einschneiden.
3
In einer Pfanne das Öl und die Butter erhitzen. Die Forellen vorsichtig hineinlegen und von jeder Seite 2-3 Minuten scharf anbraten.
4
Nun die Forellen vorsichtig aus der Pfanne heben und in eine auflaufform geben. Etwas von dem Bratenfett drüber giessen.
5
Den Backofen auf 170 grad, Umluft, stellen und die Auflaufform in den Backofen auf mittlere Sciene geben und 10 - 15 Min. backen.
6
Die Zitrone in Spalten oder kleine Stücke schneiden und gemeinsam mit der Forelle anrichten. Vor dem Verzehr wird die Zitrone auf die Forelle geträufelt.

KOMMENTARE
Gebratene Forelle

Benutzerbild von Tanja091988
   Tanja091988
Fisch mag ich immer 5*****
ANZEIGE
Benutzerbild von francesca57
   francesca57
Sehr lecker!
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Immer ein Genuss! 5* und lg Peter
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Der ist hervoragend von der Garzeit zubereitet auf den Punkt....wir mögen dieses Gericht am liebsten mit einem schönen Salat und Baguette . ... bin begeistert.. wünsche Dir noch einen schönen 1. Mai ..ggvlg Karo
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das sieht sehr sehr appetietlich aus. 5* und glg chrisitne

Um das Rezept "Gebratene Forelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.