~ Salat ~ Russische Eier

Rezept: ~ Salat ~ Russische Eier
... bekam Heißhunger darauf ;-)
... bekam Heißhunger darauf ;-)
38
6408
17
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
450 g
Salatkartoffeln
50 g
Gemüsezwiebel frisch
1 TL
Rapsöl
1 Tasse
Gemüsebrühe
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Schuss
Essig
1 Schuss
Rapsöl
3 EL
Fleischsalat
3
Eier hartgekocht
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
3,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
~ Salat ~ Russische Eier

ZUBEREITUNG
~ Salat ~ Russische Eier

Vorbereitung
1
Kartoffeln in reichlich Wasser garen, abdampfen und etwas erkalten lassen. Wenn die Kartoffeln lauwarm sind, schälen und in feine Scheiben schneiden.
2
Zwiebel in feine Würfel schneiden und dann in Rapsöl kurz dünsten und erkalten lassen.
ANZEIGE
Zubereitung
3
Zwiebelwürfel zu den Kartoffeln geben. So viel von der Gemüsebrühe darüber gießen, damit sie gut aufsaugen können aber nicht „schwimmen“. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken, gut durchmischen und ziehen lassen. Das Öl kommt erst dazu, wenn der Salat angerichtet wird. Auf diese Weise zieht der Salat nicht mehr so viel Öl auf und man braucht wesentlich weniger davon.
Servieren
4
Vor dem Servieren noch den Fleischsalat unterheben - evtl. noch einmal nachwürzen. Die Russischen Eier auf eine Platte geben. Halbierte Eier darauf verteilen und noch beliebig garnieren. Man kann auch noch mit Mayonnaise garnieren. Das habe ich hier nicht gemacht, da ja schon etwas Mayonnaise im Salat ist. Dazu frisches Brot servieren.
Hinweis
5
Schon von Jugend an wurde dieser Salat bei uns „Russische Eier“ benannt - entweder mit oder ohne Fleischsalat! Habe schon gelesen, dass „Gefüllte Eier“ auch „Russische Eier“ genannt werden. Aber ich sag immer: „Egal wie die Bezeichnung lautet, Hauptsache ist doch, dass es schmeckt“ ;-)))!

KOMMENTARE
~ Salat ~ Russische Eier

Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
s`ischt grad zom Verzweifla ... jetzt stoht scho wieder so a Leckerbissa vor mir ... ond der PC hot oifach no koi Durchreiche kriagt ...lach ... 5*chen udn vlg Brigitte
HILF-
REICH!
ANZEIGE
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich kenne "Russische Eier" nur als gane Eier auf Kartoffelsalat dekoriert und rechts und links daneben eine Portion Fleisch- und Heringssalat. Aber egal, auch wenn der Heringsalat fehlt......mir würde es auf jeden Fall so schmecken ;-))))) LG Geli
Benutzerbild von hsueffel
   hsueffel
Einfach nur Spitze und 5*****für dich.LG Claudi
Benutzerbild von sabiangi
   sabiangi
Das sind feine Eier sehr lecker.........5*****LG Heiko
Benutzerbild von Jungegranny
   Jungegranny
Klasse!

Um das Rezept "~ Salat ~ Russische Eier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.