Los
Newsletter bestellen

Schnitzelröllchen

pikant mit Wildkräuter
5,00
bisher 40 Bewertungen
, 8 Kommentare,
2 Mal favorisiert, 1439 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Zutaten für
Personen
Rezept: Schnitzelröllchen
Rezept mit Bild: Schnitzelröllchen
Bild einstellen
500 gr.Schweinekamm
Salz
Pfeffer
5 TasseVogelmiere
5 TasseBrennesselblätter
150 gr.Speck durchwachsen
100 gr.Tilsiter
150 gr.Butter
1 Stk.Zwiebel
1 Stk.Knoblauchzehe
1 MspMuskatnuss frisch gerieben

Rezept Zubereitung Schnitzelröllchen

1 vom Schweinekamm werden möglichst dünne Medaillonscheiben geschnitten, die man auch noch klopfen kann....mit Salz und Pfeffer würzen....
2 die Miere und die Brennesseln in heißes Wasser legen um kleine Tierchen das Schwimmen beizubringen....., grob zerkleinern und gut 3 Minuten in Salzwasser blanchieren....über einen Sieb gut abtropfen lassen.....
3 den Speck in feine Streifen schneiden.....
4 auf die Fleischscheiben nun etwas von der Miere und den Brennesslen verteilen, die Speckstreifen verteilen und mit dem Käse belegen....vorsichtig einrollen und entweder mit Rouladenklammern oder Holzspießchen fixieren.....
5 die Hälfte der Butter in die Pfanne geben und die Röllchen von allen Seiten durchbraten....aus der Pfanne nehmen und warm stellen.....
6 die Zwiebel kleinschneiden und in den Bratenansatz geben.....die Knobizehe ausgedrückt mit hineingeben.....dann die restliche Miere und Brennesseln dazugeben und ein paar Minuten braten, die restliche Butter hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken......
7 das Wildgemüse auf den Tellern anrichten und die Fleischbällchen darauf verteilen....
8 dazu gabs "Knoblauchkartoffeln" ...Rezept hier im KB
Rezeptinfos für:

Schnitzelröllchen

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 866 (207)
Eiweiß 10,1 g
Kohlenhydrate 3,3 g
Fett 17,3 g
 
Liebe ist kein Zufall!
Liebe ist kein Zufall!
Singles mit hohen Ansprüchen an die Liebe werden hier glücklich!
 
Ultimative Dämpfung
Ultimative Dämpfung
Die Nike Air Max Sportschuhe machen sich auch gut zur Jeans!

Kommentare (bisher 8) zu:

Schnitzelröllchen

Bewertung für Schnitzelröllchen bitte oben rechts abgeben!
Küchenchef
25.12.2011 05:33 Uhr
Informativer KommentarWerde ich probieren. Vogelmiere habe ich genug "Zwitscher", Brennessel ernte ich immer stehen für Tee. Lege ich beide Zutaten nicht ins heiße Wasser, so brauche ich weniger vom Schnitzelfleisch ;o)) Deckung Winne, gleich klappers 5x auf dem Dach
Maître
12.11.2011 14:49 Uhr
Informativer KommentarDas liest sich wirklich toll... muss jetzt mal sehen, wo ich die Vogelmiere bekomme. Habe mal in meinem schlauen Wildkräuterbuch nachgesehen, und siehe da die müsste bei uns doch auch wachsen. Werde mich mal auf die Suche machen und das tolle Rezept mal testen. LG, Moni
Küchenchef
14.11.2011 13:12 Uhr
Das ist ja was ganz ausgefallenes muss ich ausprobieren LG, Anita
Maître
13.11.2011 11:58 Uhr
Lecker...ich bin gleich da...5***** Lg Jutta
Maître
12.11.2011 23:24 Uhr
leckere röllchen.....von mir dafür 5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Maître
12.11.2011 22:08 Uhr
Das hört sich ja einfach mal wieder großartig an ... mit diesen Röllchen kann man sicher auch Gäste perfekt "einwickeln"! :-) LG und 5 Sternchen von Andrea
Maître
12.11.2011 20:12 Uhr
tolles Rezept 5* LG Christa
Maître
12.11.2011 15:43 Uhr
Mit den Wildkräutern ein toller Tip. GLG tina

Schnitzelröllchen-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Schnitzelröllchen
© kochbar.de: Schnitzelröllchen Rezept - Schnitzelröllchen Rezepte kochen. Insgesamt 420459 Rezepte bei kochbar.de