Erdbeerschnitte

Rezept: Erdbeerschnitte
00:50
0
2651
20
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
4 Stk.
Blätterteigkissen
9 Stk.
Eigelbe
1 l
Milch
1 Stk.
Vanilleschote
200 gr.
Zucker
80 gr.
Stärke
1 l
Sahne
500 gr.
Erdbeeren
50 ml
Weißwein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
50
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
13,4 g
Fett
11,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeerschnitte

ZUBEREITUNG
Erdbeerschnitte

ANZEIGE
1
Die Blätterteigkissen werden quadratisch eingeschnitten, sodass ein dünner Rand entsteht. Der innere Teil der Kissen wird mit einer Gabel perforiert. Das verhindert, dass das Innenleben im Ofen hochbackt. Der äußere Rand wird mit einem Eigelb eingeschnitten. Den Ofen 10 Minuten vorheizen und die Schnitten 8 Minuten bei 220 °C backen.
2
Creme Patisserie: Für die Füllung die Milch, Vanilleschote, den Zucker, die Stärke und die restlichen acht Eigelbe unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Dann die Masse über Nacht abkühlen lassen und eins zu eins mit geschlagener Sahne auffüllen.
3
Für die Erdbeersoße Vanillezucker karamellisieren, mit dem Weißwein ablöschen und 200 g der gewaschenen und geschnittenen Erdbeeren darauf geben. Die Soße einkochen und anschließend durch ein dünnes Sieb streichen, damit die Konsistenz fast einer Marmelade gleicht.
4
Zum Schluss die Creme in die Blätterteigkissen füllen, 300 g Erdbeeren in der Soße leicht marinieren und darauf geben. Zum Servieren empfiehlt es sich, eine Kugel Walnusseis hinzuzugeben.

KOMMENTARE
Erdbeerschnitte

Um das Rezept "Erdbeerschnitte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.