Los
Newsletter bestellen

Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch

4,88
bisher 26 Bewertungen
, 6 Kommentare,
20 Mal favorisiert, 9669 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch
Bild einstellen
Zutaten
120 gHühnerbrustfilet
125 gMie Nudeln
1 Ei
50 gMungobohnensprossen frisch
30 gChinakohl frisch
Erbsen
0.25 Karotte
2 ELSoja Sauce hell
2 ELReiswein
0.5 TL5 Gewürz Pulver
0.5 TLCurry
Salz
Pfeffer
Marinade
0.5 Stk.Knoblauchzehe
1 TLSoja Sauce hell
1 TLReiswein
PriseSalz

Rezept Zubereitung Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch

  Nudeln
1 Um die Mie Nudeln bissfest zu bekommen werden diese ohne gekocht zu werden in KALTEM Wasser für 2-3 Stunden eingeweicht. Nun sollten die Nudeln schön Bissfest sein.
  Fleisch Marinieren
2 Zuerst das Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden und in eine Schale geben. Die Zutaten der Marinade zusammen verrühren und zum Fleisch geben und 2 Stunden ruhen lassen(oder über Nacht wenn es am Vortag mariniert wird).
  Zubereitung
3 Aus der Karotte werden kleine Stifte geschnitten, und den Chinakohl auch grob schneiden. Jetzt wird der Wok auf höchster Stufe heiß gemacht. Etwas Öl in den Wok und dann erst das Ei und 30 sec. danach das Fleisch zugeben. Dann 1 min. braten und als nächstes die Karotten Streifen, Erbsen und den Chinakohl sowie die zuvor abgetropften Nudeln mit Öl in den Wok geben. Weitere 2-3 min. braten und mit Salz, Pfeffer, 5 Gewürz Pulver und Curry würzen. Kurz vor Ende des anbraten werden die frischen Mungobohnen in den Wok gegeben. Noch die Soja Sauce und den Reiswein zugeben und fertig.
Rezeptinfos für:

Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 272 (65)
Eiweiß 11,7 g
Kohlenhydrate 2,1 g
Fett 0,6 g
 
Stiefel-Trends
Stiefel-Trends
So macht der Herbst richtig Spaß! Diese Stiefel sind die Hingucker der Saison.
 
Schlemm dich schlank
Schlemm dich schlank
Essen nach der Ernährungs-Uhr für deinen optimalen Abnehmerfolg.

Kommentare (bisher 6) zu:

Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch

Bewertung für Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch bitte oben rechts abgeben!
Küchenchef
01.02.2013 08:27 Uhr
Da bekommt man gleich Hunger wenn man diesen Teller sieht... Lecker... LG lenilotta...5* lass ich Dir dafür da..
Profi-Koch
07.01.2013 12:24 Uhr
Ich liebe gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch und Ei. Sieht bei dir genauso aus wie beim Asiaten. Das schmeckt bestimmt auch ohne Glutamat richtig lecker :-)
Maître
27.08.2012 01:12 Uhr
Sehr, sehr lecker- habe heute auch Bratnudeln gemacht, aber doch eben anders. Dein Rezept ist echt klasse!! ;-))
Tellerwäscher
21.11.2011 11:38 Uhr
Siht aus wie beim Asiaten :) das wird bestimmt ein richtig leckeres Essen. Dafür 5* :)
Maître
23.09.2011 10:10 Uhr
Sehr lecker sieht das aus....so mögen wir das auch gerne:-) GLG Birgit
Maître
22.09.2011 16:27 Uhr
Kann ich mir gut vorstellen das,daß lecker ist. Wir essen auch gern aus dem WOK. LG 5 * lass ich da..... .

Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch
© kochbar.de: Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch Rezept - Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch Rezepte kochen. Insgesamt 425362 Rezepte bei kochbar.de