Gekochter Zuckermais

Rezept: Gekochter Zuckermais
Der schmeckt solo genauso gut wie als Beilage.
Der schmeckt solo genauso gut wie als Beilage.
00:20
15
13520
5
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
3 Kolben
Zuckermais frisch
Salzwasser
75 g
flüssige Butter
Kräutersalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gekochter Zuckermais

ZUBEREITUNG
Gekochter Zuckermais

ANZEIGE
1
Die Maiskoben unter fliesendem Wasser abwaschen. In einem entsprechend großen Topf Wasser geben, den Mais und ca. 1 TL Salz dazugeben. Das Wasser zum Kochen bringen, das Wasser sollte sprudeln. Den Deckel auflegen, Temperatur reduzieren und ca. 10 Minuten kochen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Butter schmelzen lassen.
3
Die Maiskolben in Stücke schneiden, mit der flüssigen Butter beträufeln und mit Kräutersalz bestreuen.
4
Ich persönlich brauche dazu weiter gar nichts, mir schmeckt er solo am besten. Man kann ihn aber auch als Beilage zu Steaks und Kartoffeln mit Sour Cream reichen.

KOMMENTARE
Gekochter Zuckermais

Benutzerbild von mimi
   mimi
Sehr lecker ... wir lieben den frischen Mais auch sehr. Mein Tipp: statt Salz Zucker zum Kochwasser geben (so wird er viel schneller gar) und das Salz kann man als Prise hinterher zur Butter geben. Liebe Grüße und alle Sternchen von mimi
HILF-
REICH!
ANZEIGE
   hymi
Ich liebe Zuckermais auch beim Grillen mit Kräuterbutter
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Ich knabber gerne mit. LG GINA
Benutzerbild von beate2043
   beate2043
Den mag ich auch sehr gerne! LG Beate
Benutzerbild von chucky
   chucky
super lecker dafür 5 sternchen ich liebe zuckermais

Um das Rezept "Gekochter Zuckermais" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.