Gyros in Metaxasosse

Rezept: Gyros in Metaxasosse
überbacken,deftig, lecker!
überbacken,deftig, lecker!
00:50
19
14751
29
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Gyros, fertig gewürzt
2
Paprikaschoten rot
400 g
Champignons weiß
8 EL
Metaxa
1 Tube
Tomatenmark
2 Becher
Schmand
200 g
Emmentaler gerieben
Olivenöl extra vergine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
11,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyros in Metaxasosse

ZUBEREITUNG
Gyros in Metaxasosse

ANZEIGE
1
Paprika waschen, schälen und würfeln. Champignons mit einem weichen, trockenen Tuch säubern und vierteln.
2
Das Gyros in etwas Olivenöl kräftig anbraten, die Paprika und die Champignons zugeben und kurz mit schmoren. Das Gemüse sollte noch Biss haben.
3
Das Tomatenmark unterrühren und gut einbraten lassen. Mit Metaxa ablöschen und aufkochen lassen. Schmand unterrühren.
4
Mit Käse bestreuen und goldgelb überbacken. Dazu schmeckt Reis, Fladenbrot, Baguette oder auch Brötchen. Guten Appetit!
5
Kleiner Tipp: Ich ziehe die Champignons immer vorsichtig mit einem kleinen Messer ab, dann sind sie auf jeden Fall sauber und haben eine schöne weisse Farbe. Etwas aufwendig, aber es lohnt sich!

KOMMENTARE
Gyros in Metaxasosse

Benutzerbild von orphyllia
   orphyllia
ein leckeres Rezept mit tollen Zutaten,..das Gyros würz ich mir meist selbst, liegt aber daran,, dass mir die bisher gewürzten meist nicht so gut gefallen haben... du hast also sicher einen "Fleischfachmann" deines Vertrauens und dann würde ich da auch drauf zurückgreifen. mit Metaxa und Käse zu dem Gyros passt hervorragend. Viele Grüße, Caroline
HILF-
REICH!
ANZEIGE
   cori1001
Super lecker, schnell und einfach gemacht.....tolles Rezept!
Benutzerbild von dj_herd
   dj_herd
--- MEINS !!! --- da zähle ich gar nicht erst von drei runter ... hihihi ... ***** ...
Benutzerbild von marcella62
   marcella62
.....stell ich mir super lecker vor...... LG Ulrike
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein tolles Gyros, super leckere Zubereitung 5*****chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Gyros in Metaxasosse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.