Rote Linsen

Rezept: Rote Linsen
Was eigentlich als Beilage gedacht war, hat sich als Hauptgericht herausgestellt.
Was eigentlich als Beilage gedacht war, hat sich als Hauptgericht herausgestellt.
00:45
7
19308
78
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Esslöffel
Butter
1 mittlere
Zwiebel gewürfelt
2 große
Knoblauchzehen gepresst
400 Milliliter
Brühe
200 Gramm
Tomaten, frisch und gewürfelt
126 Gramm
Linsen rot
1 EL
Kurkuma und Kreuzkümmel
25 Gramm
Couscous
2 EL (gestrichen)
Basilikumblätter, frisch und fein gehackt
Pfeffer, zum abschmecken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
13,7 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rote Linsen

ZUBEREITUNG
Rote Linsen

ANZEIGE
1
Butter auslassen und Zwiebeln darin andünsten. Knoblauch hinzufügen und köcheln lassen, bis die Zwiebeln glasig sind. Brühe und die restlichen Zutaten hinzufügen, aufkochen und dann allesauf kleiner Stufe köcheln lassen bis die Linsen fast gar sind. (Ca. 30 Min.) Couscous unterrühren, dann ohne Hitze mit Deckel ziehen lassen. (Ca. 10 Min).
2
Mit Pfeffer abschmecken und kurz vor dem Servieren das Basilikum unterrühren. Schmeckt richtig lecker mit Knoblauchbrot.

KOMMENTARE
Rote Linsen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach nur lecker. LG. Dieter
ANZEIGE
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ich liebe diese Töpfe ;-)))) koche selbst noch sehr gern in Gusseisen ;-) Lg Manu
Benutzerbild von Irene61
   Irene61
das gefällt mir , leihe ich mir kurz aus dafür lasse ich 5 Sterne zurück, Liebe Grüsse Irene
Benutzerbild von Divina
   Divina
als köstliches hauptgericht :-), koriander würde noch sehr gut passen
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Das ist doch super, RZ schon gemopst*****

Um das Rezept "Rote Linsen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.