Los
Newsletter bestellen

Gyrossuppe

einer von vielen Partyklassikern
5,00
bisher 41 Bewertungen
, 10 Kommentare,
22 Mal favorisiert, 11065 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Zutaten für
Personen
Rezept: Gyrossuppe
Rezept mit Bild: Gyrossuppe
Bild einstellen
1 kgGyrosfleisch (fertig
mariniert)
(wir nehmen Schweinefleisch
nach Gyros-Art)
1 Stk.Paprika rot
1 Stk.Paprika gelb
1 Stk.Paprika grün
3 TütenZwiebelsuppe
1 DoseMais
1 DoseKidney-Bohnen
1 GlasChampignons (oder 500 g
frische Champignons)
1 FlascheZigeunersoße
1 FlascheChilisoße
3 Stk.Zwiebeln
600 mlSahne
Gewürze nach Geschmack
(wir nehmen Salz, weißen
Pfeffer, Rosenpaprika
scharf, Curry)

Rezept Zubereitung Gyrossuppe

1 Paprika, waschen, schneiden, entkernen und die weißen Teile abschneiden. Dann in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln häuten und ebenfalls in nicht zu kleine Würfel schneiden.
2 Gyros in einem Topf mit heißem Öl scharf anbraten. Zwiebeln dazugeben und Hitze annehmen lassen. Das Ganze mit der Sahne ablöschen.
3 Zwiebelsuppe nach Packungsangabe zubereiten und zum Fleisch zugeben. Nun nacheinander die Bohnen, den Mais, die Soßen und Champignons hinzugeben und alles zusammen für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Nun noch nach eigenem Gusto die Gewürze zum Abschmecken zugeben und...
4 An die Löffel ... fertig ... GUTEN APPETIT!
5 P.S.: Unsere gelbe Paprika war leider von innen bereits nicht mehr genießbar. Deswegen ist sie auch nicht in den geschnittenen Paprika zu sehen :-(
Rezeptinfos für:

Gyrossuppe

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 1239 (296)
Eiweiß 2,4 g
Kohlenhydrate 3,2 g
Fett 30,9 g
 
Der Sommer ist da!
Der Sommer ist da!
Ein lässig-cooler Look, ob zur Denim, zum schmalen Rock oder mit Leggings.
 
Rail Nation: Auf die Schienen!
Rail Nation: Auf die Schienen!
Erbaue wunderschöne Bahnhöfe und verzücke Deine Fahrgäste mit perfektem Service.

Kommentare (bisher 10) zu:

Gyrossuppe

Bewertung für Gyrossuppe bitte oben rechts abgeben!
Maître
18.06.2014 13:35 Uhr
So etwas überaus leckeres kommt immer gut an. Ich bin begeistert. LG. Dieter
Maître
12.05.2013 10:14 Uhr
Damit habt ihr meinen Geschmack voll getroffen... 5***** LG Andy
Maître
16.06.2011 09:10 Uhr
TOLL und ab in mein kochbuch ;-))) dir lasse ich strahlende Sternchen ;-)) und ganz liebe Grüß´li vom Fischli
Maître
30.05.2011 09:50 Uhr
Die kenne und liebe ich. Als Variante: Hähnchenbrust verwenden und selbst mit Gyrosgewürz marinieren. TK-Paprika verwenden, dann spart man sich das Geschnippel und schmeckt genau so gut.
Maître
29.05.2011 08:08 Uhr
Davon nehme ich Euch gerne was ab ! 5 ***** mit GGLG von mir ;-))
Maître
29.05.2011 07:42 Uhr
... da rockt die Küche und swingt der Ofen ... ☆☆☆☆☆ ...
Profi-Koch
29.05.2011 00:02 Uhr
Also, wer das nicht nachkochen kann, ist selbst schuld. Bei DER Menge an Bildern... Allein dafür solltest du nochmal 5 Sterne bekommen. LG, Lucky15
Maître
28.05.2011 21:20 Uhr
Das klingt ja wirklich lecker und sieht auch so aus. 5***** LG Ingrid
Maître
28.05.2011 20:31 Uhr
lecker ,lecker 5* vlg birgit
Maître
28.05.2011 18:23 Uhr
Für soviel Gästen, saugut. ****** VG

Gyrossuppe-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Gyrossuppe
© kochbar.de: Gyrossuppe Rezept - Gyrossuppe Rezepte kochen. Insgesamt 420468 Rezepte bei kochbar.de