Zwetschgenwähe

Rezept: Zwetschgenwähe
1
961
1
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
250 gr.
Mehl
50 gr.
Zucker
1 Messerspitze
Salz
100 gr.
Butter
8 EL
Wasser
2 TL
Essig
1 kg
Zwetschgen frisch oder Pflaumen
0,125 l
Sahne
2 Stk.
Eier
1 Messerspitze
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
7,4 g
Fett
3,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgenwähe

ZUBEREITUNG
Zwetschgenwähe

1
Mehl mit 1 EL Zucker, Salz, Butter, Wasser und Essig verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für 30 Minuten kühl stellen
2
Zwetschgen waschen, abtrocknen, halbieren und entsteinen
ANZEIGE
3
Springform fetten, den Ofen auf 220 Grad vorheizen
4
Teig in die Form geben und so verteilen, dass ein ca. 2 cm hoher Rand entsteht
5
Zwetschgen mit Wölbung nach unten auf den Teig legen
6
Kuchen auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen
7
Sahne, Eier, restlichen Zucker und Zimt verrühren und über die Zwetschgen gießen. Anschließend den Kuchen noch weitere 25 Minuten backen.
8
Nach Belieben auf den erkalteten Kuchen Hagelzucker geben (für die Optik) Lasst es Euch schmecken

KOMMENTARE
Zwetschgenwähe

ANZEIGE
Benutzerbild von Biggischuhwerk
   Biggischuhwerk
Hmmmmmmmmmmmm,lecker!das ist was fuer mich.***** fuer dich

Um das Rezept "Zwetschgenwähe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.