Zigeunerbraten

Rezept: Zigeunerbraten
leicht
leicht
01:30
34
2323
12
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
750 Gramm
Schweinekamm
Marinade:
1 EL
Senf
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Chiliöl
1 EL
Rosenpaprika
3 Stück
Knoblauchzehen
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Soße:
2 Stück
Zwiebeln
2 Stück
Paprika rot
1 Stück
Chilischote rot
1 Teelöffel
Chiliöl
2 EL
Tomatenmark
285 Gramm
Kidney-Bohnen Konserve
285 Gramm
Maiskörner aus der Dose
3 Stück
Thymianzweige
2 Stück
Rosmarinzweige
750 ml
Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Rosenpaprika
1 EL
Mondamin-Pulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
90
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
7,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zigeunerbraten

ZUBEREITUNG
Zigeunerbraten

1
Marinade:Knobi schälen und würfeln. Aus Tomatenmark, Senf, Chiliöl, Salz Pfeffer und Rosenpaprika eine Marinade zubereiten, den geschälten und in Würfel geschnittenen Knobi zufügen. Das Fleisch rundum einstreichen und im Kühlschrank ca. 1 Stunde ziehen lassen.
ANZEIGE
2
Zwiebeln schälen, den Paprika waschen, halbieren,das Kernhaus entfernen und mit dem Sparschäler die Haut abschälen. Die Chilischote waschen, entkernen. Alles in Streifen schneiden. Rosmarin- und Thymianzweige abbrausen und auf Küchenkrepp trocknen.
3
Soße: 1/2 Tl Chiliöl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch hinzufügen und von allen Seiten kräftig unter Zugabe von Rosmarin-und Thymianzweigen anbraten. Thymian und Rosmarin aber wieder herausnehmen.
4
Zwiebelstreifen zugeben, anbraten, das Tomatenmark zugeben, mit Fleischbrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde garen lassen.
5
Kidneybohnen und Mais abgießen und abtropfen lassen. Etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit Paprika, Chili, Kidneybohnen und Mais zur Soße geben und mit Salz, Pfeffer und Rosenparika würzig abschmecken. Mondamin mit etwas Wasser verrühren und die Soße damit abbinden.
6
Sehr lecker schmeckt dazu eine Portion Reis mit gebratenen Reisnudeln Rezept im Kochbuch)

KOMMENTARE
Zigeunerbraten

Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Saulecker! 5* und LG
ANZEIGE
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht wieder super lecker aus, ein tolles RZ. 5 *****chen dafür LG Detlef und Moni
   s***********1
Heilix Bläüchle---dees gfalld mr aber recht guad. Wenn i dees jetzt nedd glei kriag no gang i ens Bedd...und lass fenf Schdern leichda
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Sehr leckeres Rezept *****lg Barbara
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
da sag ich nur mega lecker glg gabi

Um das Rezept "Zigeunerbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.