Garnelen in Kokossauce

Rezept: Garnelen in Kokossauce
00:25
6
954
13
Zutaten für
Personen
ZUTATEN
500 g
Riesengarnelen
1 Stk.
Zwiebel
1 Dose
Kokosmilch, 400 ml
1 kleine Dose
Ananas in Stücke + 4 EL Saft aus der Dose für die Sauce
1 Stk.
Zitrone
2 Stk.
Kaffir-Limettenblätter
Zitronenpfeffer
3 EL
Sesamöl
Salz
1 TL
Curry
1 TL
geriebener Ingwer
1 TL
Kurkuma
1 TL
Schuhbecks Fischgewürz
1 Stk.
Chilischote
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
25
Preiskategorie
€ €
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
17,4 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
14,3 g
TIPP!
Selbst gemachte Nudeln – abwechslungsreich und lecker - Tip
Selbst gemachte Nudeln – abwechslungsreich und lecker
Nudeln selber machen - einfach und gut
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!
Mit dem Wochenplan Geld sparen - Tip
Mit dem Wochenplan Geld sparen
Preisgünstige Zutaten verwenden

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelen in Kokossauce

ZUBEREITUNG
Garnelen in Kokossauce

ANZEIGE
1
Zwiebel schälen, würfeln und im Öl anbraten. Chili fein schneiden und mit den anderen Gewürzen (Kurkuma, Curry, Ingwer, Fischgewürz) zum Öl geben und alles kurz anschwitzen, bis die Gewürze anfangen zu duften.
2
Die Garnelen dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Garnelen anschließend rausnehmen und beiseite stellen.
3
Kokosmilch, 4 EL Ananassaft, Zitronensaft (ca. Saft einer halben Zitrone) in die Pfanne einrühren. Kaffir-Limettenblätter dazugeben und alles bei mittlerer Hitze einköcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt. Wenn die Sauce die gewünschte Sämigkeit erreicht hat mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken. Die Garnelen wieder zur Sauce geben, dann die abgetropften Ananasstücke dazugeben und alles bei schwacher Hitze noch einige Minuten ziehen lassen.
4
Mit Zitronenscheiben und Reis servieren.

KOMMENTARE
Garnelen in Kokossauce

Benutzerbild von emari
   emari
ein gericht ganz nach meinem geschmack - perfekt !!!!
ANZEIGE
Benutzerbild von Kochmamma
   Kochmamma
Nur noch etwas Knoblauch mmmmmmmmmmmmmmmmm Sehr lecker 5***** LG Adriane
   T*******4
köstlich...5* und lg Christine
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Dieses Rezept ist die allerbeste Werbung für Deine wertvollen Küchen-Kompositionen GVG Olga
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Mmmh, lecker, auch dass Du die Gewürze erst zum Duften bringst, super, für Dich 5* LG Chrissi
Benutzerbild von Miba
   Miba
Das würde mir auch schmecken :-) lg Michaela

Um das Rezept "Garnelen in Kokossauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.