Los
Newsletter bestellen

Kassler Rollbraten

5,00
bisher 65 Bewertungen
, 25 Kommentare,
13 Mal favorisiert, 10183 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Kassler Rollbraten
Rezept mit Bild: Kassler Rollbraten
Bild einstellen
1 kgKassler Rollbraten
2 BundSuppengemüse
200 gMaronen vorgekocht
1 Zwiebel
1 chinesischer Knoblauch
1 Apfel
2 ELSenf
Salz und Pfeffer
250 mlBrühe
Thymian frisch
Rosmarin
Sauce
1 ELPuderzucker
500 mlJohannisbeersaft
200 mlGemüsebrühe
Salz und Pfeffer
2 Wacholderbeeren
1 Nelke
1 PriseZimt
50 gButter kalt

Rezept Zubereitung Kassler Rollbraten

1 Den Backofen auf 130° Umluft vorheizen.
2 Den Kassler mit Senf einreiben, leicht salzen und Pfeffern und in einen Bräter von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen.
3 Das Suppengemüse und die Zwiebel grob würfeln und mit dem chinesischen Knoblauch im restlichen Anbratfett kurz, aber kräftig anbraten. Den gewürfelten Apfel zugeben und die Thymian und Rosmarinzweige.
4 Die Brühe angießen und den Rollbraten auf das Gemüse legen.
5 Den Bräter verschließen und im vorgeheizten Ofen 1 Stunde garen .
6 Nach 1 Stunde einen Teil der Maronen zugeben und nochmals 60 Minuten weitergaren.
7 In der Zwischenzeit das Wirsinggemüse mit den restlichen Maronen zubereiten. Die Sauce und die Kartoffelklösse zubereiten.
  Sauce
8 Für die Sauce etwas Puderzucker in einem Topf schmelzen und mit einem guten Schuß Saft ablöschen. Fast komplett einkochen lassen, es soll sich eine richtige Sirupschicht am Boden bilden.
9 Dann mit dem restlichen Saft und der Brühe aufgießen und mindestens um ein Drittel einreduzieren lassen. Den Wacholder und die Nelke zugeben.
10 Mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zimt abschmecken.
  Fertig stellen
11 Wenn der Rollbraten fertig ist, herausnehmen, warmhalten. Das Gemüse abgießen und dabei die Sauce auffangen.
12 Den Saucensud zur Johannisbeersauce geben und alles nochmals leicht einreduzieren lassen, abschmecken.
13 Die Sauce mit der kalten Butter aufmontieren, d.h. die Butter in Stückchen einrühren, dabei nicht mehr kochen lassen, bis sie leicht gebunden ist und einen schönen Glanz hat.
14 Den Braten aufschneiden und mit dem Wirsinggemüse und den Klössen anrichten.
Rezeptinfos für:

Kassler Rollbraten

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 494 (118)
Eiweiß 2,0 g
Kohlenhydrate 17,8 g
Fett 4,4 g
 
Alles drin!
Alles drin!
Komplettpaket - Da ist wirklich alles drin.
 
Schlemm dich schlank
Schlemm dich schlank
Essen nach der Ernährungs-Uhr für deinen optimalen Abnehmerfolg.

Kommentare (bisher 25) zu:

Kassler Rollbraten

Bewertung für Kassler Rollbraten bitte oben rechts abgeben!
Maître
12.04.2011 17:17 Uhr
Schöner Braten...................Besonders mit der feinen Sauce...................GLVG.
Maître
10.04.2011 09:51 Uhr
Einen wunderschönen Braten hast Du da zubereitet, und die Sauce erst......... lg. tonka
Maître
10.04.2011 06:34 Uhr
Da bekommt man ja gleich Appetit ! 5 ***** GLG, Gabi
Maître
08.04.2011 19:14 Uhr
Super lecker! Die Soße muss ja schon ein Traum sein! LG Heike
Maître
08.04.2011 18:25 Uhr
Ein Rollbraten genau nach meinem Geschmack, klasse Beschreibung, klasse Präsentation ...einfach Lecker .... kein Wunder bei so viel feinen Zutaten ... 5 sonnige *chen für dich vlg Brigitte
Küchenchef
08.04.2011 14:37 Uhr
Füll doch bitte ein paar deiner Soßen in kleine Fläschen und schick sie gen Norden,ja? :)
Maître
08.04.2011 13:39 Uhr
Sieht sehr gut aus!!! 5*****
Maître
08.04.2011 10:33 Uhr
Das ist ein sehr feines, schmackhaftes Gericht - tolle Kombi, und ... es wird auch uns gut schmecken, lecker lg Rosi
Maître
08.04.2011 07:58 Uhr
Danke für das schöne Rezept!
Maître
08.04.2011 05:22 Uhr
Lecker...mopse ich mir mal schnell ! 5*****chen und LG Jutta

Kassler Rollbraten-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Kassler Rollbraten
© kochbar.de: Kassler Rollbraten Rezept - Kassler Rollbraten Rezepte kochen. Insgesamt 426283 Rezepte bei kochbar.de