Schokokuchen mit flüssigem Kern

Rezept: Schokokuchen mit flüssigem Kern
00:15
10
34117
49
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
100 gr.
Bitterkuvertüre
100 gr.
Butter
3 Stk.
Eier Gr. M
80 gr.
Zucker
50 gr.
Mehl
1 Esslöffel
Kakaopulver
0,5 Teelöffel
Backpulver
Butter für die Form
Zucker für die Form
Vanilleeis
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
15
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1992 (476)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
51,6 g
Fett
27,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokokuchen mit flüssigem Kern

ZUBEREITUNG
Schokokuchen mit flüssigem Kern

1
Die Kuvertüre grob hacken und mit der Butter in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
ANZEIGE
2
In der Zwischenzeit die Eier und den Zucker kräftig miteinander verrühren.
3
Kakaopulver, Mehl und Backpulver mischen und mit der Eier-Zuckermischung verrühren.
4
Nun die Formen buttern und mit etwas Zucker bestreuen.
5
Die geschmolzene Schokomasse unter die Eier-Zuckermischung rühren.
6
Den Teig nun in die Formen füllen. (nur bis zur hälfte, da der Kuchen noch aufgeht) Den Schokokuchen für 10-12 min in den Ofen geben.
7
Jetzt sollte der Kuchen außen fest und innen noch schön flüssig sein. Um ganz sicher zu sein, lieber 1-2 Förmchen mehr machen damit man vor dem servieren testen kann. Dazu eine Kugel Vanilleeis servieren und den Kuchen mit etwas Puderzucker bestäuben. Guten appetit !

KOMMENTARE
Schokokuchen mit flüssigem Kern

   Tabeja
Danke für dieses köstliche Rezept! Die Muffins waren sehr lecker! LG Tabeja
ANZEIGE
Benutzerbild von goodluck1309
   goodluck1309
Mmmhhh, der sieht aber auch seeeeehhhr lecker aus. LG und 5 *****
Benutzerbild von brownie3
   brownie3
Mmmmmmmmh.... für mich zwei bitte... schokoladige 5*****. Lg von der Ela
Benutzerbild von eisfee67
   eisfee67
Ooooooooh zu mir, zu mir, zu mir, aber sofort !!! LG*****
   N******8
Wow! Genial! LG Nadine

Um das Rezept "Schokokuchen mit flüssigem Kern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.