Los
Newsletter bestellen

Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers

5,00
bisher 63 Bewertungen
, 15 Kommentare,
177 Mal favorisiert, 79545 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers
Rezept mit Bild: Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers
Bild einstellen
2 Gläser Mandarinen ohne
Zucker
4 Eier
500 gMagerquark
300 gJoghurt fettarm
200 gFrischkäse bis 1% Fett
120 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
90 gWeichweizengrieß
1 Zitrone, Saft davon
1 PäckchenVanillepuddingpulver

Rezept Zubereitung Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers

1 Quark, Joghurt, Frischkäse, Zucker, Vanillezucker, Weichweizengrieß, Zitronensaft, Vanillepuddingpulver und die Eigelbe gut miteinander verrühren. Die abgetropften Mandarinen unterheben.
2 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig geben.
3 Eine Springform von 26 cm Durchmesser am Boden mit Backpapier belegen und den Rand mit 1 TL Halbfettmargarine einfetten. Den Teig hineingeben und bei 180 Grad (vorgeheizt) 45 Minuten backen. Nach 35 Min. Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken.
4 Direkt nach dem Backen wird der Kuchen mit einem Messer vom Rand gelöst. Er sollte danach in der Springform auskühlen.
5 Bei Weight Watchers wird ein Stück des Kuchens mit 5 ProPoints angerechnet.
Rezeptinfos für:

Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 544 (130)
Eiweiß 7,6 g
Kohlenhydrate 21,2 g
Fett 1,6 g
 
Trends für Feste
Trends für Feste
Ihr Motto: "Schick feiern!". Wir haben stylische Oberteile für eine grandiose Nacht.
 
Hier ansehen
Hier ansehen
Schaue Jekyll & weitere kostenlose Serien

Kommentare (bisher 15) zu:

Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers

Bewertung für Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers bitte oben rechts abgeben!
Maître
12.02.2011 22:07 Uhr
Informativer Kommentarwieso eigentlich nach waigth sowieso? :-))) für käsekuchen sollte man eh Magerquark nehmen und bloß weil an den mandarinen kein Zucker ist sind doch trotzdem genug Kohlehydrate drin. Tipp: nimm noch 1/2 Pk. Backpulver.
Küchenchef
11.04.2011 12:10 Uhr
Ein leckeres Käsekuchenrezept....für den harten Weg zur alten Figur....der bekommt 5 Sterne ! LG
Maître
01.04.2011 18:59 Uhr
Ein sehr gutes Rezept und schöne Bilder, 5***** Sterne von Marcos
Maître
22.02.2011 23:01 Uhr
Tolle Torte, die nicht auf die Hüften geht! :-) Danke dafür. LG und 5 *****
Küchenchef
13.02.2011 22:10 Uhr
Sorry hab das Rezept gerade gemopst. Dafür 5***** LG Renate
Maître
13.02.2011 11:00 Uhr
ein feiner Kuchen....muss ihn doch mal probieren...habe das rezept zu Hause :-)...5*chen....LG Linda
Küchenchef
13.02.2011 09:43 Uhr
Ist meiner habe das Rezept gleich gemopst. ***** chen gibts dafü. Liebe Grüsse Josy
Maître
13.02.2011 08:49 Uhr
Echt klasse hast´e den Käsekuchen gemacht; auch optisch sehr ansprechend. Schöne Grüße, Micha
Maître
13.02.2011 07:18 Uhr
Ein gutes Beispiel, dass man auch aus fettreduzierten Zutaten einen leckeren Kuchen zubereiten kann! LG Elisabeth
Maître
13.02.2011 05:19 Uhr
Wieder ein meisterliches Rezept aus Deiner koch-und backkreativen Küche. Dazu eine gute Beschreibung und schönen Fotos! LG Olga

Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers
© kochbar.de: Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers Rezept - Käsekuchen ohne Boden nach Weight Watchers Rezepte kochen. Insgesamt 425369 Rezepte bei kochbar.de