Caesars Salad

Rezept: Caesars Salad
mit Garnelen
mit Garnelen
00:20
10
9056
17
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Dressing
3
Eigelb
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
3 EL
Öl
4 EL
Crème fraîche
1 Prise
Zucker
1 Prise
Muskatnuss
1 Msp
Salz
1 EL
Anchovis-/Sardellenpaste
3 EL
Parmesan frisch gerieben
0,5 TL
Worcestersoße
Croutons
3
Toastbrot ohne Rinde , Scheiben in Würfel
2 EL
Olivenöl
Pfanne mit Knobi ausgerieben
1 Prise
Salz
1 Prise
Paprikapulver edelsüß
Salat
2
Römer-Salatherzen, kleine
1 EL
Zucker
2 EL
Zitronensaft oder 1 TL Essig
0,25
Paprika rot, gewürfelt
1 TL
Zitronen-Öl
50 g
Parmesan/Peccorino in Hobeln
Scampi
150 g
Garnelen, entdarmt- geschält
1 EL
Öl
1 Msp
Zitronenschale gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
39,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Caesars Salad

ZUBEREITUNG
Caesars Salad

1
Toastbrotschreiben entrinden, und in Würfel schneiden, Pfanne mit Knobi ausreiben, Fett erhitzen und bei leichter Hitze langsam bräunen lassen, viel wenden ...würzen und Croutons in der Pfanne ganz langsam und stetig abkühlen lassen, dann bleiben sie knusprig.
2
Für das Dressing Eigelbe separieren, mit Öl, Salz, Zucker, Creme fraiche, ggf. 1 Msp. Senf, Worcestersoße und frisch geriebener Mukatnuss kräftig schlagen, Zitronensaft, Sardellenpaste und Parmesan(gerieben) unterrühren.
3
Salat: Römersalatherzen von den groben Blättern und den Strunk entfernen,...wichtig: !!!! in Lauwarmen Wasser mit 1 EL Zucker und 2 EL Zitronensaft ca 10 min einweichen lassen-bitteres Aroma entschwindet dadurch. Abtropfen, zupfen.
4
Paprika putzen, waschen, fein würfeln. Mit gezupftem Salat vermengen, Zitronenöl drüberträufeln...... Parmesan grob hobeln.
5
Öl in Pfanne richtig heiß werden lassen. Geschälte, entdarmte Garnelen hineingeben, nach ca 1 min schnell wenden, Hitze reduzieren und Ziotronen-/Limettenabrieb hinzugeben, von Herd nehmen.
6
Erst Salat, dann Dressing auf den Tellern verteilen, obendrauf die noch ein wenig warmen Croutons und die heißen Garnelen geben, mit einer guten Prise frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Guten Appetit...
7
Fotos: angerichtet, Zutaten, Croutons, fertig....

KOMMENTARE
Caesars Salad

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Der würde mir auch schmecken ..5 Sternchen und LG , Gabi
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Ein Klassiker...mein Lieblingssalat von Dir toll präsentiert!
   F******n
Spitzenklasse................so muß er sein. Und wieder tolle Bilder. Das Dressing ist der Hammer..............schon abgespeichert.
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Der Klassiker schlechthin!! Genau so wird er gemacht!! ...mit und ohne Garnelen....aber da kann man herrlich variieren...Hähnchenbrust...Perlhuhn...oder Steakstreifen...alles darf nix muss!! Das Dressing ist tiptop!!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein ganz tolles Rezept! Mit der Beschreibung und den Fotos hast Du Dir ganz viel Mühe gegeben! LG Olga

Um das Rezept "Caesars Salad" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.