Orangenherzen

Rezept: Orangenherzen
Sag es mit einem Keks! Die wollte ich schon seit 2006 backen, hatte es mir für dieses Jahr fest vorgenommen, aber 2011!
Sag es mit einem Keks! Die wollte ich schon seit 2006 backen, hatte es mir für dieses Jahr fest vorgenommen, aber 2011!
01:10
4
964
3
Zutaten für
70
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Grundrezept Spritzgebäck:
125 g
zimmerwarme Butter
125 g
Butter
2
Eier, Klasse M
60 g
geschälte, gemahlene Mandelkerne
200 g
Mehl
Außerdem:
3 TL
abgeriebene Orangenschale, unbehandelt
Für den Guss:
6 EL
Puderzucker
2 TL
Orangensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
2,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangenherzen

ZUBEREITUNG
Orangenherzen

1
125 g zimmerwarme Butter und 125 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers 8 Minuten cremig schlagen. 2 Eier einzeln je 1/2 Minute unterrühren. 60 g geschälte, gemahlene Mandelkerne und 200 g Mehl unterrühren. Nach dem jeweiligen Rezept weiterarbeiten.
2
Grundrezept Spritzgebäck zubereiten. Dabei 3 TL abgeriebene Orangenschale (unbehandelt) unterrühren. Die masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (ca. 0,5 cm Durchmesser) füllen. 4-5 cm große Herzen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen und 30 Minuten kalt stellen.
3
Die herzen nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 10 Minuten helgelb backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
4
6 EL Puderzucker mit 2-3 TL Orangensaft verrühren und in einen Gefrierbeutel füllen. Die Spitze aufschneiden und die Herzen mit der Glasur besprenkeln.

KOMMENTARE
Orangenherzen

Benutzerbild von saartania
   saartania
Hier ist klein Saartania , die nicht zum Essen bei Dir sein kann ! Drum schick ich Dir aus weiter Ferne eine Hand voll Zaubersterne !
Benutzerbild von Florinda
   Florinda
Aber das ist doch kein Problem ... man kann doch das ganze Jahr über backen *grins* ... leckere 5***** für Dich
   m************h
Was lange währt, wird supertoll, :o))) LG
Benutzerbild von wollmaus
   wollmaus
das hab ich mir notiert,und wehe es gibt 2011 keine Bilder dazu.......... gggvlG Jeannette

Um das Rezept "Orangenherzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.