Sauerampfersuppe

Rezept: Sauerampfersuppe
6
2506
2
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
125 Gramm
Sauerampfer
2
Schalotten
80 Gramm
Butter
40 Gramm
Mehl
0,75 Liter
entfettete Hühnerbrühe
4 Scheiben
Toastbrot
1 große
Knoblauchzehe
0,125 Liter
Sahne
Salz, Weißer Pfeffer, geriebene Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
9,7 g
Fett
28,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerampfersuppe

ZUBEREITUNG
Sauerampfersuppe

ANZEIGE
1
1.Sauerampfer verlesen, waschen und gründlich abtropfen lassen. Die Hälfte der Blätter fein hacken. 2.Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. 3. 50 gramm Butter in einen Topf aufschäumen lassen, Schalotten und gehackten Sauerampfer darin dünsten, bis die Schalotten glasig sind. 4.Mehl einstreuen, unter Rühren hell anschwitzen und mit Brühe ablöschen. 15 Minuten sanft köcheln lassen. 5. Brotscheiben im Toaster schwach rösten und mit der geschälten, halbierten Knoblauchzehe kräftig einreiben. Brot entrinden, in sehr kleine Würfek schneiden und in der noch übrigen Butter goldbraun braten. 6. Den restlichen Sauerampfer im Mixer pürieren. Die Sahne in die kochende Suppe einrühren und alles einmal aufkochen. 7. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Sauerampferpüree untermischen und die Suppe mit den Knoblauchcroutons bestreut servieren. Variation: Statt mit Sahne kann die Suppe auch mit zwei Eigelben gebunden werden.

KOMMENTARE
Sauerampfersuppe

Benutzerbild von pasta-michele
   pasta-michele
Ein tolles Süppchen, daher gerne ***** . Werde das Rezept speichern und warten bis der Schnee weg und der Sauerampfer im Garten wieder da ist. Liebe Grüße Micha
HILF-
REICH!
ANZEIGE
   m************h
Mmmh, lecker, hat früher manchmal meine Oma gekocht,jaja , die guten alten Zeiten... seit 10 Jahren wächst der Sauerampfer wieder auf unseren Wiesen, 5***** LG
HILF-
REICH!
   o***2
Da werden Erinnerungen wach. L GBianca
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Mmmmhhhhh das hört sich super an, wo kriegt man Sauerampfer? Das wuchs bei uns immer in der Wiese!
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
ein leckeres Süppchen 5* LG Christa
Benutzerbild von annaundguenni
   annaundguenni
Hört sich sehr lecker an... Klasse...lg.anna

Um das Rezept "Sauerampfersuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.