Los
Newsletter bestellen

Hauptgericht - Gänsebrust

im Römertopf, oder Bräter
4,92
bisher 50 Bewertungen
, 24 Kommentare,
16 Mal favorisiert, 41890 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Hauptgericht - Gänsebrust
Rezept mit Bild: Hauptgericht - Gänsebrust
Bild einstellen
1 kgGänsebrust am Knochen
3 ZehenKnobi
1 Tomate
0.5 LiterWeisswein
0.5 LiterBio-Gemüsebrühe
1 GlasGänsefond
Majoran, Thymian, Salz und
Pfeffer
2 ELCrème fraîche

Rezept Zubereitung Hauptgericht - Gänsebrust

1 Die Gänsebrust mit der Hautseite nach unten im Römer oder Bräter legen, ganz schön das Fett auslassen bei 1Sd. bei 100 °. Knobi ungeschält dazu geben, eine Tomate hatte ich noch, die weg musste. Dann das Fett abgiessen und das gute Stück mit Wein und Brühe begiessen
2 Nun noch etwa 1 Std. garen lassen. Noch einmal bei 100 ° Die Brühe abgiessen und zu einer Sauce verarbeiten. Das heist mit den Gewürzen und creme fraiche gut abschmecken. Ich bevorzuge eine klassische Mehlschwitze. Den Deckel abheben und Bei 180 ° knusprig backen
3 Bei uns gab es dazu Watteklösse aus meinem KB Rotkohl und Wirsing, da war noch ein Stück von Kohl übrig, von meinem Wirsing Rouladen Rezept
Rezeptinfos für:

Hauptgericht - Gänsebrust

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie € €
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 180 (43)
Eiweiß 0,4 g
Kohlenhydrate 0,7 g
Fett 4,4 g
 
Lust auf flirten?
Lust auf flirten?
Attraktive Singles aus Ihrer Nähe finden Sie bei uns in großer Auswahl.
 
Werde zum Burgherrn
Werde zum Burgherrn
Erschaffe ein Imperium nach deinen Vorstellungen und erobere neue Ländereien.

Kommentare (bisher 24) zu:

Hauptgericht - Gänsebrust

Bewertung für Hauptgericht - Gänsebrust bitte oben rechts abgeben!
Maître
25.07.2014 08:13 Uhr
Der Römertopf hat bis jetzt seinen Zwanzig-Jahres-Schlaf gehalten. Wird Zeit, dass ich ihn aufwecke. Dein Rezept liest sich so gut - man reiche mir einen Lappen - dass ich gleich mal losrennen werde, um eine Gänsebrust zu ergattern. ;-)))))
Maître
17.09.2012 20:25 Uhr
Das klingt ja total lecker...5* LG Dieter
Küchenhilfe
15.07.2012 13:01 Uhr
also da hätte ich eine einladung nicht ausgeschlagen gruss frida
Maître
10.07.2012 14:01 Uhr
Geht nicht viel besser. Meine Varation ist bei 80 Grad garen und am Schluß knusprig übergrillen. LG. Dieter
Maître
05.10.2011 20:22 Uhr
Das schmeckt mir auch !
Maître
26.07.2011 23:39 Uhr
am Knochen ist gut...da wird es bei der richtigen Zubereitung schön saftig.die Kräuter harmonieren wunderbar.. lg, caro
Maître
09.12.2010 14:46 Uhr
tolles rezept...gefällt mir...5*****chen..bussi
Profi-Koch
01.11.2010 18:09 Uhr
Muss ich direkt mal nachkochen5*****
Maître
14.10.2010 19:42 Uhr
Einfach nur legger 5* GLG Steffi
Maître
12.10.2010 22:05 Uhr
Muss mir mal wieder einen Römertopf anlegen..... Ich hatte einen..... der ist aber mittlerweile im Römertopfhimmel..... hingefallen und tot......seufz......... Die Gänsebrust sieht sooooo appetitlich aus.......... und klasse präsentiert.... Kompliment liebe Karin!

Hauptgericht - Gänsebrust-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Hauptgericht - Gänsebrust
© kochbar.de: Hauptgericht - Gänsebrust Rezept - Hauptgericht - Gänsebrust Rezepte kochen. Insgesamt 424066 Rezepte bei kochbar.de