Los
Newsletter bestellen

Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße

Quelle: Die Küchenschlacht, 27.09.2010, Leibgericht von Gerda Gabriel
5,00
bisher 17 Bewertungen
, 2 Kommentare,
1 Mal favorisiert, 193 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße
Bild einstellen
2 Kalbsschnitzel
2 ScheibenKochschinken
2 ScheibenBergkäse
200 gChampignons
1 BundLauchzwiebeln frisch
1 Knoblauchzehe
0.5 BundThymian
2 ELMehl
2 ELSemmelbrösel
2 Eier
3 ELButter
30 gMandelstifte
2 ELWeißwein trocken
100 mlSahne
250 mlKalbsfond
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
schwarz

Rezept Zubereitung Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße

1 Den Knoblauch abziehen und klein schneiden. Den Kalbsfond in einen Topf geben und den Knoblauch und die Hälfte des Thymian dazugeben. Alles aufkochen und auf die Hälfte reduzieren. Die Kalbsschnitzel waschen und trocken tupfen. Die Schnitzel flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Schnitzel mit einer Scheibe Bergkäse und je einer Scheibe Schinken belegen. Die Eier verquirlen. Die Schnitzel umklappen und in Mehl wälzen, anschließend in dem Ei wenden. Die Semmelbrösel und die Mandeln vermischen und die Schnitzel ebenfalls darin wenden. Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin 4 Minuten von jeder Seite anbraten.
2 Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, abziehen und grob hacken. Zwei Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Champignons und den Lauch darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3 Den Fond durch ein Sieb abgiessen und die restliche Butter dazu geben. Anschließend erneut mit Salz und Pfeffer würzen und den restlichen Thymian dazu geben.
4 Den Bratenfond der Schnitzel mit dem Weißwein und der Sahne ablöschen. Die Soße über das Gemüse geben.
5 Das Cordon Bleu auf einem Teller anrichten und die Thymiansoße dazu geben.
Rezeptinfos für:

Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 761 (182)
Eiweiß 4,6 g
Kohlenhydrate 10,0 g
Fett 13,9 g
 
Hier ansehen
Hier ansehen
Schaue Jekyll & weitere kostenlose Serien.
 
Feinstrick Pulli
Feinstrick Pulli
Der breite Rollkragen ist perfekt für kalte Wintertage.

Kommentare (bisher 2) zu:

Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße

Bewertung für Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße bitte oben rechts abgeben!
Maître
02.10.2010 09:00 Uhr
da hast was feines nachgezaubert.....klingt köstlich...LG Linda
Maître
02.10.2010 07:26 Uhr
Dieses Rezept verlangt nach Hingabe, Kreativität und Professionalität der Kochkunst, was Du hiermit bewiesen hast! 5***** LG Olga

Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße
© kochbar.de: Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße Rezept - Cordon Bleu mit Lauchzwiebeln, Pilzgemüse und Thymiansoße Rezepte kochen. Insgesamt 426267 Rezepte bei kochbar.de