Johannisbeerkuchen

Rezept: Johannisbeerkuchen
Mein 900. Rezept - schnell und einfach - in rot oder in weiß
Mein 900. Rezept - schnell und einfach - in rot oder in weiß
38
34907
46
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Rührteig:
6 Esslöffel
Mehl
6 Esslöffel
Zucker
6 Esslöffel
Sonnenblumenöl
3
Eier
0,5 Päckchen
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
......................
500 g
Johannisbeeren rot frisch
........................
Streusel:
250 g
Butter
150 g
Zucker
350 g
Mehl
1 Päckchen
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1536 (367)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
41,8 g
Fett
21,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeerkuchen

ZUBEREITUNG
Johannisbeerkuchen

ANZEIGE
1
Johannisbeeren waschen und mit Hilfe einer Gabel von den Rispen streifen und abtropfen lassen.
2
Für den Teig alle Zutaten miteinander gut verrühren und in eine gefettete, mit Semmelbröseln ausgestreute Springform füllen. Die Johannisbeeren auf den Teig gleichmäßig verteilen.
3
Für die Streuseln die weiche Butter mit den übrigen Zutaten verrühren, bis die gewünschte Streuselgröße entsteht. Die Hälfte der Streuselmasse auf den Johannisbeeren verteilen. Die übrige Hälfte kann man für eine spätere Verwendung einfrieren. Ich habe daraus 12 Johannisbeertörtchen in der Muffinform gebacken, Rezept in meinem Kochbuch.
4
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170-180°C etwa 50 Minuten backen. Bitte Stäbchenprobe machen.

KOMMENTARE
Johannisbeerkuchen

Benutzerbild von Katrinschill
   Katrinschill
Hmmm, sieht lecker aus. Ich geh heute Abend noch in den Garten um Johannisbeeren zu ernten. Meine Kollegen freuen sich schon auf den Kuchen morgen. Ich lass schon mal 5 ***** da. Danke
ANZEIGE
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Leckerer Kuchen *****lg Barbara
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Habe deinen Kuchen gebacken und der ist gut angekommen selbst bei meinem Mann, der eigentlich sonst keine Johannisbeeren mag. GLG Sabine
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Lecker und sieht schön saftig aus.... und die vielen Streusel. Toller Kuchen. LG Klaus
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
mmmmmmmmmmmm was man aus diesen kleinen Dingern doch alles machenkann, Sehr lecker 5 ***** LG Reni

Um das Rezept "Johannisbeerkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.