Pannekoeken

Rezept: Pannekoeken
Holländisches Gericht
Holländisches Gericht
00:35
1
3592
5
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
3
Eigelb
0,25 l
Milch
125 g
Mehl
0,5 TL
Backpulver
50 g
Gekochter Schinken
3
säuerliche Äpfel
1 EL
Zitronensaft
3
Eiweiß
1 Prise
Salz
1 Prise
Zucker
1 EL
Butter
Ahornsirup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
19,4 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pannekoeken

ZUBEREITUNG
Pannekoeken

1.) 3 Eigelb, 1/4 l Milch, 125 g Mehl und 1/2 TL Backpulver gut verrühren. 10 Minuten quellen lassen. 50g gekochten Schinken in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. 3 säuerliche Äpfel schälen, vierteln, entkernen und längs in Spalten schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft mischen. 2.) 3 Eiweiß, 1 Prise Salz, 1 Prise Zucker steif schlagen und unter den Teig heben. 1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne (20cm) erhitzen. Die Hälfte des Teigs hineingießen. Je die Hälfte des Schinkens und der Äpfel darauf legen. 3.) Von der Unterseite bei milder Hitze ca. 4-5 Minuten goldbraun braten, mit Hilfe eines großen, flachen Topfdeckels wenden, etwas Butter zugeben, ca. 3 Minuten weiterbraten. Warm stellen und einen 2. Pfannkuchen backen. Mit Ahornsirup servieren.

KOMMENTARE
Pannekoeken

Benutzerbild von lieberlehmi
   lieberlehmi
feines Eierküchlein 5*****, den Schinken würd ich sogar vorher noch kross anbraten.

Um das Rezept "Pannekoeken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.