"Spargel Klassisch" mit Schinken und Sauce Hollandaise

Rezept:
Natürlich mit selbstgemachter Sauce ;)
Natürlich mit selbstgemachter Sauce ;)
00:30
4
56403
18
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 kg
Spargel weiß frisch
24
Frühkartoffeln
6 Scheiben
Metzgerschinken, gekocht
Salz, Zucker
250 g
Butter
3
Eigelb
3 EL
Wasser
1 EL
Zitronensaft frisch gepresst
Salz
Pfeffer weiß
Cayennepfeffer
2 TL
8-Kräutermischung TK
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
8,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
"Spargel Klassisch" mit Schinken und Sauce Hollandaise

ZUBEREITUNG
"Spargel Klassisch" mit Schinken und Sauce Hollandaise

ANZEIGE
1
Spargel und Kartoffeln schälen. Kartoffeln halbieren. Beim Spargel das untere Viertel abschneiden. Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser geben und zum kochen bringen. Einen weiteren Topf mit Wasser aufsetzen und je einen Teelöffel Salz und Zucker hinzugeben. Wenn das Salz-Zucker-Wasser kocht Spargel hinzugeben. Kartoffeln und Spargel ca.15min kochen.
2
In der Zwischenzeit Butter zerlassen, aber nicht erhitzen. Eigelb mit Wasser, Zitronensaft und etwas Salz in eine runde Schüßel geben und auf ein heißes Wasserbad stellen. Mit einem Schneebesen rühren, bis die Masse cremig ist und ihr Volumen etwa verdoppelt hat. Gefäß aus dem Wasserbad nehmen. Flüssige Butter nach und nach unterziehen. Zuerst teelöffel-, dann esslöffelweise. Mit Saltz, Pfeffer und Cayenne abschmecken.
3
ACHTUNG: Die Soße darf nicht wieder aufgewärmt werden, sonst gerinnt sie. Kartoffeln abgießen und leicht ausdampfen lassen. Spargel mit der Schöpfkelle aus dem Wasser holen. Je eine Scheibe Schinken auf einen Teller geben Spargelstangen hinauflegen und den Spargel im Schinken einrollen. Die Kartoffeln neben die Spargelrolle geben und alles großzügig mit Soße begießen. Mit den Kräutern bestreuen und sofort servieren.
4
Wer keine zeit hat die Sauce selber zu machen oder sich einfach nicht an die Hollandaise rantraut kann natürlich auch ein Fertigprodukt nehmen. Ich benutze in solchen Fällen die "Thomy-Le Sauces Hollandaise" im Karton. Die ganzen Tütchen Hollandaisen kann man meiner Meinung nach in die Tonne kloppen ;). Aber am besten schmeckts natürlich selbstgemacht...

KOMMENTARE
"Spargel Klassisch" mit Schinken und Sauce Hollandaise

   Ostern30
Wow!!! Ich hab´s grad probiert und es wurde meine erste Sauce Hollandaise in meinem nun doch 32. Lebensjahr... zuerst hatte ich Rührei ;-) aber beim 2. Anlauf hat´s super geklappt und das war natüüüürlich die beste Sauce Hollandaise meines Lebens ;-) hihi Also nochmal herzlichen Dank für dieses Super Rezept und natürlich 5* von mir...dafür nehm´ ich´s mir aber mit ins Kochbuch...DANKE lieben Gruß Daniela
ANZEIGE
Benutzerbild von Firebird
   Firebird
Super!! Ich bin total schlecht im Sossen kochen und das klingt auch für mich machbar. Ich freu mich drauf! 5 Sterne
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Klassisch hatten wir auch gerade...grins LG Susanne
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Mmmmh..so mag ich den Spargel auch..und mit der Hollandaise..klasse! 5* GLG Ursula

Um das Rezept ""Spargel Klassisch" mit Schinken und Sauce Hollandaise" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.