Bayerischer Schweinebraten mit Biersauce

Rezept: Bayerischer Schweinebraten mit Biersauce
Regional
Regional
00:32
12
14882
76
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Schweinefleisch -Hals
250 g
Knochen vom Schwein
1 EL
Kümmel
2 Stück
Zwiebeln
1 Stück
Karotte
100 g
Knollensellerie frisch
1 Stange
Lauch
Salz , Pfeffer , dunkles Bier,
Fleischbrühe
Butterschmalz , Sossenbinder dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
2,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bayerischer Schweinebraten mit Biersauce

ZUBEREITUNG
Bayerischer Schweinebraten mit Biersauce

ANZEIGE
1
Fleisch und Knochen mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Den Backofen auf 250 Grad C vorheizen. Die Zwiebeln achteln, Karotte, Lauch und Knollensellerie waschen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne das Fleisch und die Knochen in heißem Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Fleisch und Knochen herausnehmen und ca. 1/4 l Fleischbrühe geben.
2
Mit einem Schaber das Angebratene vorsichtig vom Pfannenboden lösen. Fleisch und Knochen in einen größeren Bräter geben und die Fleischbrühe mit den abgelösten Bratenrückständen über das Fleisch gießen. Das kleingeschnittene Gemüse dazugeben.
3
Braten nun in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 1 1/2 - 2 Std. bei 250 Grad C garen. Öfter mit dunklem Bier übergießen. Braten aus dem Ofen nehmen, Fleisch in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten. Bratensauce durch ein Sieb in einen Topf abseihen. Je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Fleischbrühe abschmecken. Die Sauce mit Saucenbinder binden und zum Fleisch reichen.
4
Dazu passen am besten Kartoffel- oder Semmelknödel.

KOMMENTARE
Bayerischer Schweinebraten mit Biersauce

Benutzerbild von Glueckauf7
   Glueckauf7
Ja - genau so geht´s :-) Werde mich jetzt gleich in die Küche begeben und unseren heutigen Schweinebraten in´s Rohr schieben. Wir geben allerdings noch Kümmel in die Biersauce. Und braten nach Niedertemperatur-Methode, d.h. 2 1/2 Stunden bei 100 Grad. (Je nach Größe des Bratens).
HILF-
REICH!
ANZEIGE
Benutzerbild von Shookylove
   Shookylove
Mhmmmm! Pefekt, ich hab noch was für meinen bayrischen Abend gesucht das zu Brezelnknödeln passt! 5***** for you!
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Sehr lecker * * * * * chen und LG Frank
   Buffalo
Bin neu hier,muss sagen echt lecker,obwohl ich vorher skeptisch war wegen dem Bier,aber echt super
Benutzerbild von Tanni73
   Tanni73
Lecker... ich liebe Schweinebraten und Bier ;-) 5* von mir und nehm´s mir auch mit LG Tanni73

Um das Rezept "Bayerischer Schweinebraten mit Biersauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.