Apfelschnecken

Rezept: Apfelschnecken
Renner bei Jung und Alt! ;o)
Renner bei Jung und Alt! ;o)
26
3941
43
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Für den Hefeteig:
125 ml
Milch
70 g
Öl oder Butter
250 g
Mehl
1 Pck.
Trockenhefe
30 g
Zucker
Für die Füllung:
500 g
säuerliche Äpfel, z.B. Breaburn, Elstar...
30 g
Öl oder Butter
50 g
Zucker
1 Prise
Zimt
1 Prise
geriebene Zironenschale
1 Pck.
Vanillepuddingpulver, ich nahm einen von Natreen
Zum Schluß:
2 EL
Milch
2 EL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
57,4 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelschnecken

ZUBEREITUNG
Apfelschnecken

1
Für den Hefeteig Milch in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erwärmen, Öl oder Butter hinzufügen.
2
Mehl, Hefe und Zucker in einer Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Lauwarme Milch-Öl(Butter)-Mischung dazugeben. Die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethacken zuerst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
3
Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. (etwa 40 Minuten)
ANZEIGE
4
Für die Füllung die Äpfel waschen, Kernhaus entfernen und klein würfeln, Öl oder Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Die Apfelwürfel, Zucker, Zimt und Zitronenschschale dazugeben, mischen und aufkochen. Dann im geschlossenen Topf bei milder Hitze etwa 5 Minuten dünsten. Vanillepuddingpulver untermischen und die Masse abkühlen lassen.
5
Teig und Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Teig auf der Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten. Den Teig zu einem Rechteck (etwa 32x40cm) ausrollen. Die Apfelmasse darauf verteilen, dabei an den kurzen Seiten 2 cm breiten Rand frei lassen.
6
Backofen vorheitzen. Ober-/Unterhitze etwa 200 Grad. Heißluft etwa 180 Grad.
7
Den Teig non der kurzen Seite her aufrollen. Die Rolle mit einem Sägemesser in ca. 10 Scheiben schneiden. Teigscheiben auf ein Backblech belegt mit Backpapier legen und zugedeckt nochmal an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Ca 15 Minuten.
8
Die Apfelschnecken mit Milch bestreichen und mit Zucker bestreuen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Apfelschnecken etwa 25 Minuten backen.
9
Schnecken auf einem Backrost auskühlen lassen.
10
Super, lecker, knusprig! ;o)

KOMMENTARE
Apfelschnecken

Benutzerbild von Motawie
   Motawie
Habe sie nachgebacken und war ebenso begeistert, wie der Rest meiner Familie...Die wird es garantiert öfter geben...Allerdings mußte ich Garant Hefe nehmen, da der "echte" Hefeteig und ich nicht sooo gut miteinander auskommen;-) LG Wiebke
HILF-
REICH!
ANZEIGE
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
KOMPLIMENT....wie ich erwartet hatte....waren einfach köstlich und soooooo lecker......habe sie Heute gebacken....und noch lauwarm schon probiert. Supergut.......und saftig.....werden sicherlich auch meiner Family schmecken.....Ich würde Dir dafür jetzt 100****** geben, aber leider :-( geht das ja nicht. Also, vielen DANK für das Rezept. Ganz liebe Grüße Geli
Benutzerbild von ronja2008
   ronja2008
Zum kaffe darf`s immer was leckers sein, da kommen die Schnecken gerade recht. 5*
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmm sind die lecker, dafür 5*
Benutzerbild von helaaf
   helaaf
hmmmmmmmmmmmmmmmm, machen muss.......

Um das Rezept "Apfelschnecken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.